Beiträge auf 1Live  

katholisch

Kirche in 1Live | 08.09.2018 | Floatend

Welttag der Alphabetisierung

860 Millionen. So viele Menschen können weltweit nicht lesen und schreiben. Allein in Deutschland sind es 7,5 Millionen, denen es schwer fällt bzw. 2 Millionen, die es beinahe gar nicht können. Heute ist Weltalphabetisierungstag.

Mir begegnet das Thema fast nie in meinem Alltag. Mmh, aber das heißt ja nicht, dass ich niemanden kenne, der Analphabet ist, oder? Das sind immerhin 14% der Deutschen… Die haben oft super Taktiken entwickelt, durchs Leben zu kommen – egal obs darum geht, Anzeigen am Bahnhof zu lesen oder ne Bedienungsanleitung zu verstehen. Die meisten fallen nicht auf damit und schaffen es, so durchs Leben zu kommen… Und trotzdem ist das ein riesiger Leidensdruck…und das Outing braucht viel Mut…

Ich hab von ner tollen Kampagne gelesen – iChance heißt die. Auf ihrer Homepage zeigen die Wege auf, wie man Analphabeten helfen kann. Das fängt mit A wie Alfatelefon an und geht bis Z wie Zuhören – ja: Zuhören! Denn für jemanden, der sich sein Leben lang verstecken musste hinter seiner Leseschwäche braucht es vor allem eins: Vertrauen und ein offenes Ohr.

Rike Bartmann, Münster

evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)