Beiträge auf 1Live  

evangelisch

Kirche in 1Live | 08.06.2016 | Floatend

Ab in die Sonne

Wenn schon früh aufstehen, dann wenigstens im Hellen! Ich liebe es, wenn es im Sommer früh hell wird, die Sonne schon morgens kitzelt und das Leben hell in den Tag startet. Sonnenbrille, Fahrrad, Eis... Sommer.

Für mich ist es immer auch die Zeit, neu über einen ziemlich heftigen Satz aus der Bibel nachzudenken: „Ich bin das Licht der Welt“, sagt Jesus. Sein Licht durchflutet jeden Winkel der Welt. Ist das so? Wo Licht scheint, da ist doch Schatten. Wo Gutes ist, ist auch Schlechtes? Der Schatten eines Baumes ist ein guter Ort für die Pause während der Fahrradtour und der kühle Keller im heißen Sommer ist plötzlich ein ziemlich guter Ort...

So meint es Jesus aber nicht. Er will mit seinem Licht sagen, dass er die Liebe ist. Dass er Gutes für mich parat hat und mein Leben begleiten will. Im Hellen. Im Licht. Ja, ich bin gerne in diesem Licht. Ich lasse mich gern von den Geschichten aus der Bibel inspirieren, weil sie so nah am Leben sind. Für mich nichts theoretisches, sondern ein guter Ratgeber. Fast, wie eine Reise „Ab in die Sonne“.

Die Sonne macht mir Lust auf den Tag. Ab aufs Fahrrad. Sommer. Eis. Licht. Und die dunklen Tage sind vorbei.

Sprecher: Daniel Schneider

katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)