Beiträge auf 1Live  

katholisch

Kirche in 1Live | 02.11.2016 | Floatend

Allerseelen

An meinen Papa denk ich nicht mehr jeden Tag. 26 Jahre ist das schon her, dass er gestorben ist. Und damals war das voll der Schlag für die ganze Familie. Am Anfang hatte ich noch oft seine Stimme im Ohr, hab mir immer wieder Bilder angesehen und Geschichten erzählen lassen und hatte tausend Erinnerungen. Aber so ist das: Das Leben geht weiter und ich merke, wie die Erinnerung schwindet. Umso wichtiger ist mir ein Tag wie heute. Die katholische Kirche feiert heute Allerseelen. Komischer Name. Aber früher glaubten die Menschen, dass heute die Seelen der Menschen den Hinterbliebenen ganz nah sind.

Im November gibt es viele solcher Tage, wo an Verstorbene erinnert wird. Und das ist total gut und wichtig. Denn an sie zu denken heißt, ihnen irgendwie noch nah zu sein. Und das gilt auch für meinen Papa.

Ich glaub daran, dass ich ihm eines Tages wieder ganz nah sein werde. Als Christin glaub ich an das Leben nach dem Tod. Ich weiß nicht genau wie das sein wird. Aber für mich ist diese Vorstellung irgendwie total schön. Und daher trauere ich heut nicht um meinen Papa, sondern ich feiere das Leben und lebe diesen Tag quasi mit ihm mit.

Also: Aufs Leben! Schöne Allerseelen!

Rike Bartmann, Münster

katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)