Beiträge auf 1Live  

katholisch

Kirche in 1Live | 18.06.2016 | Floatend

Bitte nichts mehr auflegen

„Sehr geehrte Kunden, Kasse vier schließt, bitte nichts mehr auflegen.“

Die Stimme kommt per Knopfdruck aus den Lautsprechern, das muss hier keiner extra ins Mikro sagen. Und ich denk mir: die Taste hätte ich auch gerne, wenn ich mittags schon den Papp auf habe. Gibt ja so Tage, da ist es schon um 10:30h so weit: Genügend Stress gehabt, genügend Vollpfosten getroffen, könnte mein Band jetzt schon dicht machen – Kasse schließt. Feierabend.

Manche Leute denken jetzt vielleicht auch an Ihr ganzes Leben oder das von anderen. Hat auch teilweise gerade erst angefangen, und was Gott manchen Leuten so auf’s Band legt...

Durchstehen kann ich so ein Kassenbandleben eigentlich nur, weil’s ab und zu Sonntag ist. Auch, wenn der je nach Job schon mal auf einen anderen Wochentag fallen kann. Sonntag heißt: Kasse dicht. Feierabend. Ruhezustand.

Der einzige Vollpfosten, der mir da auch ständig noch Arbeit auf’s Band legt, bin übrigens ich selbst. Anders wär besser, aber so ist das derzeit.

Florian Sobetzko, Aachen

katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)