Beiträge auf WDR2  

evangelisch

Kirche in WDR 2 | 01.03.2018 | 05:55 Uhr

Identität

Autor: Michael Patrick Kelly hat mit seiner musikalischen Familie Konzerthallen zum Kochen gebracht und nicht wenige Teenies sind wegen ihm in Ohnmacht gefallen.

Song: If you you see my ID ID ID. I'm more than a passport I'm unique

See my ID ID ID. You can be you and I'll be me.

Autor: Michael Patrick Kelly mit seinem Song iD. Er hat mit seinen Geschwistern als Kelly Family in den neunziger Jahren sehr erfolgreich Musik gemacht. 20 Millionen verkaufte Platten. Und er, damals noch Paddy, war der Mädchenschwarm. Er war schon als Kind ein Popstar. Megakonzerte, bekannt wie ein bunter Hund. Und irgendwann wurde es ihm zu viel. Er hatte genug von der Öffentlichkeit. 2004 zog er sich zurück und lebte einige Jahre als Mönch im Kloster, studierte Philosophie. Er war auf der Suche nach seiner Identität

Song: Let me see your ID ID ID. I see it in your fingerprint you're unique. I see your ID ID ID. You can be you and I'll be me.

Autor: „Wir haben davon geträumt, viele Häuser zu besitzen, in großen Stadien zu singen, auf einem Schiff zu leben und in einem Schloss zu wohnen.“, sagte er in einem Interview. „Keiner dieser Wünsche blieb offen. Aber was wirklich im Leben zählt, kann man nicht mit Geld bezahlen. Jeder von uns kommt an den Punkt, wo er sich fragt: Wo komme ich her? Was mache ich hier? Wo geht es hin?“ - Und genau das ist das Thema in iD.

Song: If we turn against each other. That's not a game we wanna play? Who am I who are you who are we? All human beings? Who am I who are you who are we?

What do you see?

Autor: Mittlerweile lebt Michael Patrick Kelly wieder das Leben eines Popstars. Als Solokünstler. Er ist 40 Jahre. Ob er seine Identität gefunden hat? Es klingt fast so:

Song: If you you see my ID ID ID. I'm more than a passport I'm unique

See my ID ID ID. You can be you and I'll be me.

Let me see your ID ID ID. I see it in your fingerprint you're unique. I see your ID ID ID. You can be you and I'll be me.

Overvoice: Wenn du meine Identität siehst. Ich bin mehr als ein Pass, ich bin einzigartig. Schau dir meine iD an, du kannst du sein und ich bin ich.

Lass mich deine ID anschauen. Ich sehe es an deinem Fingerabdruck, du bist einzigartig. Du kannst du sein und ich bin ich.

Autor: Sich darüber einen Moment Gedanken zu machen … Das reicht mir schon. Wie gehe ich mit meinen Mitmenschen eigentlich um? Glaube ich an etwas Größeres? Fühle ich mich geliebt? Bin ich nicht unendlich reich? Ich finde, mehr Tiefgang kann und muss ein Popsong gar nicht haben. Und ein Beitrag im Radio auch nicht.

katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)