Beiträge auf 1Live  

katholisch

Kirche in 1Live | 29.11.2016 | Floatend

Kaffee-Genuss

„Ey Rike, du bist echt wie Kaffee“.

Ja das ist so ein Satz, warum ich meine Arbeit liebe. Echt.

Am Samstag hab ich nen Workshop gegeben und das war die Rückmeldung von einem Teilnehmer. Ich hab dann mal nachgefragt und er meinte so: „Du bist so voller Power und belebst die Gruppe und dadurch werd ich direkt hellwach“.

Ich fand das war ein Bomben-Kompliment. Passt voll zu mir. So richtig mit „wums“. Für so was liebe ich meinen Job . Ich arbeite für die Kirche, in nem Jugendverband und bilde ganz oft Leute im Freiwilligendienst aus wie David, der das mit dem Kaffee gesagt hat.

So nen Job machst Du meist nicht, weil Du damit viel Kohle verdienst – sei es bei der Kirche oder sonst im sozialen Bereich. Aber dafür triffst Du immer wieder fantastische Leute und oft geben sie dir unheimlich viel zurück…weil Du ihnen was gibst. Und dafür mache ich das. Ich mein: ist doch n schönes Gefühl zu wissen, dass ich Leute wachmachen und beleben kann. Dafür liebe ich meine Arbeit.

Ich hoffe, Ihr habt auch was, wofür Ihr Eure Arbeit liebt, oder was auch immer ihr macht. Und ich hoffe, Ihr bekommt auch hin und wieder so Komplimente, die runter gehen wie Öl…oder eben wie Kaffee.

Rike Bartmann, Münster

evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)