Beiträge auf 1Live  

katholisch

Kirche in 1Live | 28.07.2016 | Floatend

Mal eben posten

Wisst ihr was – mich nervt mittlerweile der ganze facebook-posting-Scheiß. Mich nervt total, dass ich alle meine Momente in meinem echten Leben überprüfe, ob die bei Facebook mich toll dastehen lassen. Die Shopping-Tüten, der neue Club, ich und der Eifelturm - muss ich denn alles posten und mich an den coolsten Orten der Welt taggen? Boah, wenn ich jeden Augenblick in meinem Leben auf das Likepotential abklopfe und dann sehnlichst auf die Likes zu warten – das stresst doch total. Und manche Momente sind doch auch super privat – will ich, dass mir da hundert Leute bei zugucken können? Dann ist der Zauber des Augenblicks doch auch verflogen, oder?

Ich denke, das Problem beim facebook-posting ist: Wer immer und überall im Kopf die eigene Kamerafrau, den eigenen Kameramann, mitlaufen lässt, der wird bestimmte Momente vielleicht nie erleben. Das stumpft ab. Manche Gefühle kann ich nur haben, wenn ich ganz bei mir bin und nicht gleich daran denke, ob das andere liken könnten.

Rike Bartmann, Münster

Copyright Vorschaubild: Likes SEO CCBY-SA 2.0 flickr

katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)