Beiträge auf 1Live  

katholisch

Kirche in 1Live | 19.11.2013 | Floatend

Wo bist Du nur gewesen?

Wenn ich mit Leuten spreche, die sich nach einer glücklichen Liebesbeziehung sehnen, die einfach nicht zu kommen scheint, sag ich schon mal ganz gerne solche alten Weisheiten wie: Die Frau Deines Lebens ist schon geboren, der Mann Deiner Träume läuft schon auf Deinem Planeten herum, vielleicht habt Ihr einander sogar schon gesehen und es noch nicht bemerkt. So’n bisschen wie die zukünftige Frau von Ted Mosby aus „How I met your mother“, die mit dem gelben Regenschirm. Jetzt in dieser dunklen und verregneten Jahreszeit wird’s ja wieder mal etwas beschwerlicher, alleine zuhause zu sitzen.

Aber um das Ding mal klarzustellen, um es so richtig gut zu formulieren, müsste man das eigentlich umgekehrt sagen: Für den Menschen, dessen Traumpartner und ganz große Liebe Du sein wirst, bist Du schon geboren und läufst schon auf seinem oder ihrem Planeten herum. Da draußen ist jemand, auf dessen Frage Du die Antwort bist.

Klingt nach Wortklauberei, ist mir aber egal. Liebe heißt für mich nicht, das ich endlich kriege, was ich so gerne haben wollte, sondern dass ich endlich für jemanden sein darf, wo nach er oder sie sich so sehr gesehnt hat, dass man sich fragt: Wo bist du nur die ganze Zeit gewesen?

Florian Sobetzko, Aachen

evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)