Beiträge auf 1Live  

katholisch

Kirche in 1Live | 15.11.2016 | Floatend

Zwei Seiten einer Medaille

Heute ist der Todestag von Johannes Kepler.

Als er 1630 starb, galt er als wahrer Titan unter den Wissenschaftlern.

Kepler war:

Optiker, Philosoph, Naturforscher, Astrologe und Mathematiker und eben auch: Theologe.

Und genau das scheint heute für viele Menschen undenkbar zu sein, dass einer Naturforscher und Theologe gleichzeitig ist.

Aber – Johannes Kepler konnte beides – er wollte wissen, er wollte die Welt verstehen und: Er konnte das mit seinem Glauben an Gott verbinden.

Mich fasziniert es, dass Wissenschaftler bis heute durch ihre Forschung einen Zugang oder eine neue Sichtweise zu den Themen „Gott“ und „Glaube“ finden.

... berühmte Nobelpreisträger wie Max Planck zum Beispiel oder Werner Heisenberg.

Letztes Jahr kam dazu ein spannendes Buch auf den Markt – es heißt:

„Zwei Seiten einer Medaille – Gott und die Quantenphysik“.

Geschrieben hat das der Physiker Michael Grün zusammen mit seinem Bruder, Anselm Grün. Der ist ein ziemlich bekannter Mönch und Buchautor.

Ich finde es richtig wichtig, dass der Glaube an Gott auch für die Menschen interessant sein kann, die forschen, kritisch überprüfen und die Welt verstehen wollen.

Michael Thiedig, Dortmund

evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
katholisch
Abspielen (titel)
evangelisch
Abspielen (titel)