Aktuelles

Autorenportraits

katholisch

Günter Assenmacher

Kurzinfos

Name:
Günter Assenmacher
Ttiel:
Prälat
Beruf:
Priester des Erzbistums Köln, Domkapitular und Leiter der kirchlichen Gerichte (Offizial) für die Diözesen Köln, Essen und Limburg
Arbeitsort:
Köln
Jahrgang:
1952

Vier Fragen an Günter Assenmacher

Kirche im WDR ist für mich

...eine besondere Chance, Menschen anzusprechen.

Mit wem ich schon immer mal eine Tasse Kaffee trinken wollte…

...ich bevorzuge schwarzen Tee.

Sonntags…

...sonntags und feiertags freue ich mich sehr auf die 12 Uhr-Messe im Dom, die ich regelmäßig mit vielen Menschen feiern darf.

Mein liebstes Bibelzitat

...war auch mein Primizspruch, es stammt aus dem Johannesevangelium (17,3): „Das ist das ewige Leben, Dich, den einzigen und wahren Gott zu erkennen, und Jesus Christus, den Du gesandt hast.“