Aktuelles

Beiträge auf einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 12.12.2017 | floatend Uhr

Der perfekte Moment

Der perfekte Moment

Und wieder mal zu spät. Ich stehe in der Küche, auf dem Schneidebrett liegt eine halbe Avocado. Braune Punkte – die ist leider hin. Passiert mir regelmäßig: Statt grün, weich, lecker sind meine Avocados entweder noch zu hart oder schon überreif. Und dabei esse ich Avocados doch so gerne. Bei Avocados den richtigen Moment zu erwischen – das ist irgendwie sauschwer.

Aber nicht nur da.

Wann ist der richtige Moment? Der Moment, der Freundin zu sagen, dass man ihren neuen Freund nicht ganz so super findet, der Moment zu sagen, dass man auf die Party am Samstag doch keinen Bock hat, der Moment zu sagen was ich wirklich will.

Immer wieder geht es in meinem Leben um den perfekten Moment. Ich habe Angst davor, dass es zu früh ist und gleichzeitig Sorge, dass ich zu lange warte. Das mit richtigen Moment ist so ne Art Lebensthema – nicht nur in der Küche.

OK: Jesus kannte damals noch keine Avocados. Aber so grundsätzlich hat er mir was zum Thema „der perfekte Moment“ mit auf den Weg gegeben: Warte nicht, nimm Dir nichts vor, sondern tu es. Langes Aufschieben ist nicht gut, denn Du weißt nie was morgen kommt. Der eine perfekte Moment dein Leben zu leben, der ist immer genau JETZT.

Cornelia Schroers

Viersen

evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen