Aktuelles

Beiträge auf wdr5 

evangelisch

Das Geistliche Wort | 27.08.2017 | 08:35 Uhr

Donna, Donna

O-Töne: (gesungen):

Jüngere Frau : Donna, donna, donna, donna, donna,don Junger Mann und Frau im Hintergrund: Donna, donna… donna dai (….)jam, jam jam..

Ältere Frau: Dona, Dona … donay

Autor: Fast jeder kann es mitsummen. Die Melodie ist bekannt. Aber die Geschichte und die Herkunft des Liedes eher nicht. Guten Morgen! Folgen wir seiner Spur: Ein Lied, das um die Welt gegangen ist, mit seiner zarten eher traurigen Melodie. Doch am Ende ist es auch ein Lied von Hoffnung und Zuversicht: „Donna, Donna“

Musik 1 (Zupfgeigenhansel, Track 7: Dos Kelbl (Dona Dona):

Oyfn en wagen, ligt dos kelbl / Ligt gebundn mit a shtrik

Hoych in himl fligt a foygl / Fligt un dreyt sich hin un tsrik (Musik läuft weiter)

Autor: „Dos kelbl“ heißt das Lied im Original, ein Volkslied der Juden in Osteuropa. Es erzählt von einem Kalb, das auf einen Wagen geschnürt zur Schlachtbank gefahren wird und oben im Himmel eine Schwalbe sieht, die sich in aller Freiheit durch die Lüfte schwingt.

Musik: Zupfgeigenhansel: „Dos Kelbl (Dona Dona)“

Lacht der wint in korn / Lacht un lacht un lacht

Lacht er op a tog a gantsn / Un a halber nacht

Dona, dona, dona ...

Autor: Lange Zeit dachte man, das Stück sei in der Nazizeit im Warschauer Ghetto entstanden. Doch das stimmt nicht. Entstanden ist es wohl im Jahr 1940/1941 für ein Musical in New York, gesungen in Jiddisch, der Sprache der Juden Osteuropas. Das Lied erinnerte an die Juden in Deutschland, die viele tausend Kilometer entfernt dem Holocaust, der grauenvollen Vernichtung der Nazis, ausgesetzt waren. Also kein lustiges Musicalstück, sondern ein Stück brennender Zeitgeschichte mitten im Zweiten Weltkrieg. Die so einprägsame Musik stammt von Sholom Secunda. Ein großer Musiker, der Jahre zuvor schon den wohl größten Hit des Klezmer komponiert hatte, ein Song voller Lebensfreude: „Bei mir bist Du schön“.

Musik 2: Robin McKelle, Track 2: „Bei mir bist du schön“

Bei mir bist du schön, please let me explain / 'Bei mir bist du schön' means you're grand / Bei mir bist du schön, again …

Autor: Im Schmelztiegel New York verband sich die jüdische Klezmermusik mit der Club- und Tanzparytmusik der 30-er Jahre. Der Text von Donna Donna geht auf Aaron Zeitlin zurück, ein Kompagnon von Shalom Secunda und wie er jüdischer Künstler. Aaron Zeitlin übersetzte den Text auch ins Englische. Aber der Song geriet in Vergessenheit. Bis 1960 eine junge Folkdame das Lied zu ihrem Lied machte:

Musik 3: Joan Baez: “Donna, Donna”

On a wagon bound for market / There's a calf with a mournful eye / High above him there's a swallow / Winging swiftly through the sky

Autor: Joan Baez, die große amerikanische Folksängerin, machte dieses jüdische Musicalstück weltweit bekannt und zu einer Hymne der amerikanischen Flowerpower- und Protestbewegung.

Musik 3: Joan Baez: “Donna, Donna”

How the winds are laughing / They laugh with all the their might / Laugh and laugh the whole day through / And half the summer's night / Donna Donna Donna Donna …

Autor: Mit Joan Baez wurde Donna Donna rund um den Globus populär und erreichte auch jüdische Menschen in Osteuropa, von denen das Lied ja im Ursprung erzählt. Die Chorleiterin der jüdischen Gemeinde Bonn, Piwowarowa Raisa, erinnert sich, sie lebte damals in Moskau:

O-Ton Reisa4 : Ich habe eine Schallplatte gekauft vor 30 Jahren in Sowjetunion. Das war Interpretation von Joan Baez. Das war sozusagen Lehrstoff, um Englisch besser zu lernen. (…) Und später habe ich gelesen jüdischen Text und deutschen Text und kann besser verstehen, was drin steht. // Reisa5 : Ich habe diese Platte, alte Schaltplatte (…) und das ist sehr wichtig für mich, das ist nicht nur Erinnerungen, sondern sehr schöne Musik, begeistert mich sehr.

Autor: Donna Donna ist ein Stück voller Melancholie, aber auch Hoffnung. Dafür ist vor allem die so leicht eingängige Melodie verantwortlich. In Deutschland ist es heute eines der populärsten Klezmerstücke überhaupt. Und daran hat ein Musiker besonderen Anteil.

Samuel Seifert, ein junger Jazz- und Klezmermusiker erklärt es so:

O-Ton Donna_Seifert1: Donna Dona ist kurioser Weise mit mir persönlich und der Klezmermsuik ganz eng verbunden, weil das ist die Melodie, die Giora Feidman in dem Konzert, in dem ich zum ersten Mal Klezmer gehört habe und von dieser Musik gefesselt war, zum Ausgang gesungen hat, mit dem Publikum. Donna, donna, dieser Refrain wurde am Ende summend vom ganzen Publium gesungen. Und das hat er so lange laufen lassen, bis das ganze Publikum singend nach Hause aus dem Saal geschwebt ist. Das war ein unglaubliches Erlebnis.

Musik 4: Giora Feidman live: „Donna Donna“ (Musik vorher unterlegen, hoch ab

O-Ton Donna_Seifert1 : Ich verbinde damit auch ein ganz klein bißchen eine Irritation. Weil das Lied, nachdem ich es als so ein getragenes, also Ballade gehört habe, also ganz oft als Tanzlied gehört habe und das passte für mich überhaupt nicht zusammen. Das war ein Beispiel dafür, dass viele Leute Melodien einfach nur benutzen und sich überhaupt nicht scheren um die Geschichte.

Autor: Der Musiker Samuel Seifert fragt: Ist es wichtig, die Geschichte von Donna Donna zu kennen? Die von der Ausweglosigkeit der Juden auf dem Weg nach Auschwitz und Birkenau. Giora Feidman, der wohl bedeutendste Klezmerspieler unserer Zeit, sagt überaschender Weise: Nein. Das Stück interpretiert sich von selbst. Da schwingt alles mit, was wichtig ist. Musik ist für ihn die Sprache seiner Seele:

O-Ton Feidman: Music is the language of the Seele, ist the need of the Seele… So viele Mal ich habe gehört, ich verstehe kein Musik. Gibt es nicht. Music is to feel. Donna, donna, it come from – I don´t know – from the Seele, it´s the Seele.

Musik 4: Giora Feidman live: „Donna Donna”

Autor: Giora Feidman hat wie kein anderer diesem Stück mit seiner Klarinette seine Seele gegeben. Der Holocaust ist präsent, wenn er das Stück rund um den Globus spielt und alle mitsummen, sagt er. Aber die Botschaft des Liedes geht für ihn weit über diese Erinnerung hinaus:

O-Ton Feidman: You play and it is so easy: Donna, donna, donna (gesungen). The Song is like a glue, ist goes after you. This what I know. (Feidman )One of the most important thing of this kind of music that bring – this is my opion – unity in the human family. This things, this are element, that bring to the human society unity, something that we miss so so much! (This I can tell you about Donna Donna)

Sprecher (Overvoice): Das Lied bleibt haften, es geht dir nach. Das Wichtigste bei dieser Musik ist: Sie verbindet die menschliche Familie, sie vereint die Gesellschaft. Eine Eigenschaft, die wir in unserer Zeit so sehr vermissen.

Autor: Giora Feidmans Schüler folgen dem großen Meister des Klezmer in diesem Punkt nicht ganz. Sie meinen: Die Leute sollen bei Donna, Donna wissen, was sie singen oder mitsummen. Dass es da um den Holocaust geht, um Auschwitz, um KZs. Und das wird in den nächsten Jahren immer wichtiger, findet Samuel Seifert:

O-Ton Seifert1: (Also ich finde das ungeheuer wichtig.) Weil wir natürlich ein ganz großes historisches Problem bekommen in den nächsten Jahren, da die Zeitzeugen aussterben. Wir haben bald keine Menschen mehr, die davon berichten können mit authentischer Geschichte, mit einem Gesicht, mit einer Emotion, und wir haben mit einigen Kollegen, die sich da auch in der Pädagogik auseinandersetzen, festgestellt, dass es wenig Beispiele gibt, wie man diese Emotionen (diese persönlichen Bindungen) wieder darstellen kann, wenn nicht das über Musik gelingt! (… Und da ist Donna, Donna glaube ich ein Paradebeispiel von!)

Autor: Es lohnt sich, einen Blick in den Text zu werfen, den Aaron Zeitlin vor 77 Jahren in New York für das Musical Esterke schrieb. Auf Deutsch geht er in etwa so:

MUSIK 5:

O-Ton: Karsten Troyke:

Auf dem Wagen liegt ein Kälbchen, festgebunden mit dem Strick.

Hoch am Himmel dreht sich ein Schwälbchen, freut sich, flattert vor und zurück.

Da schreit natürlich das Kälbchen, sagt der Bauer: Wer hat dir gesagt, sei Kalb?

Autor: Es ist die bittere Geschichte der Juden in Nazideutschland. Es ist auch eine bittere Debatte im Judentum selbst: Hätten wir uns nicht mehr wehren müssen? Und man hört die zynische Aufforderung: Flieg doch weg, wenn Du kannst!

O-Ton Karsten Troyke:

Hättst doch Flügel haben können. Sei doch einfach eine Schwalbe.

Dumme Kälbchen wird man binden, schlachtet sie vielleicht zu recht

Und wer Flügel hat, kann fliegen, und ist bei niemandem ein Knecht.

Aber gerad darüber lacht der Wind im Kornfeld.

Autor: Hilflosigkeit, Ohnmacht! – Schuld? Warum sollte der Bauer sein Kalb, das er zur Schlachtbank führt, so fragen: Warum bist du ein Kalb? Und welches Kalb hat wirkliche eine Chance, dem Schlachter zu entgehen? Der Text gibt so recht keinen Sinn. Der schwere Inhalt und die leichte Melodie passen kaum zusammen.

Aber vielleicht spiegelt sich in der Schwalbe auch die Sehnsucht wieder, die Welt könnte anders sein. Menschen könnten froh und befreit leben. Vielleicht ist gerade dieser Widersinn des Liedes ein Hinweis. Dann zeigte es, wie irrsinig das ist, was Menschen anderen Menschen antun. Und dann wäre Donna Donna doch ein Protestlied, und zwar gegen jede Form von Unmenschlichkeit! Und dann passt auch, wenn man – was nahe liegt – „Donna“ als Anrufung Gottes übersetzt. Von Hebräisch „Adonai: Herr, Gott“. Donna, donna: „Gott schau her! Was auch passiert, bleibe Du wenigstens bei mir und gib mir Kraft!“

Musik 6: Bente Kahan: „Dona Dona“ : Donna, Donna …

O-Ton Traub1: Es ging um ein Kälbchen, das umgebracht wird und kann sich nicht wehren. Er hat sich das nicht ausgesucht, ein Kälbchen zu sein und trotzdem hat er Pech gehabt, dass er keine Schwalbe geworden ist. In anderen Worten: Die Juden hatten Pech, dass sie Juden waren. Ich finde es sehr traurig!

Autor: sagt Margaret Traub, Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Bonn. Sie hat das Lied noch einmal von einer ganz anderen Seite kennengelernt, als soften Schlagerhit in Frankreich:

O-Ton Traub1: (Also, das erste Mal, wo ich dieses Lied gehört habe, das war in Frankreich,) 1964, da war ich ein Kind. Und es war ein Lied von Claude Francois. Und es ging um eine kleinen Jungen,der lebte in einem großen Haus und der hatte alles Mögliche , um glücklich zu sein, aber er träumte immer davon erwachsen zu sein. Und seine Mutter sang ihm immer: „Donna Donna Donna Donna – Tu regretteras le temps“ (gesungen), das heißt, du wirst es bereuen eines Tages, dass du nicht mehr ein Kind bist.

Autor: Donna, Donna als seichtes Popstück mit ganz anderem Text. Gute Musik kann das aushalten, sagt der Weltmusiker Giora Feidman. Und auch für Margaret Traub war der Schlager nur ein Zwischenschritt, um den tiefen Sinn des Liedes und seinen Ursprung zu begreifen:

O-Ton Traub 1: Es ist sehr traurig, egal welcher Text gesungen wird, dieser Text ist traurig auf Französisch und ist noch trauriger auf Jiddisch (…) – ich muss weinen, wenn ich daran denke, dass es sich handelt um Leute, die ermordert worden sind, ja … – (Traub): Wenn man dieses Lied lebendig hält, dann weiß man wie die Leute, wie die Juden im KZ gelitten haben, ahnt man, und hoffentlich passiert so was nicht mehr.

Autor: Genau darum geht es. Dass sich so etwas wie der Holocaust niemals wiederholt, dass Menschen nur wegen ihrer Religion verfolgt werden. Und dass die Musik am Ende lebendiger ist als Gewalt und Vernichtung. Auch dafür steht Donna, Donna. Es ist ein Lied gegen den Tod. Darum ist Donna Donna für mich ein Lied, das Mut macht, für die Menschlichkeit einzutreten. So auch Giora

Feidman:

O-Ton Feidman: Listen, Klezmermusic.Nobody knows what is Klezmer, because, spielt keine Rolle, is a process. You feel something. Alles ist gut. … : Every human being save another human being. (This is mathematique). I go the the Bühne to save society. This ist alles. This is the meaning of Klezmer.

Sprecher(Overvoice): Wissen Sie, keiner weiß, was Klezmer ist. Das ist auch nicht wichtig. Aber jeder Mensch kann einen anderen Menschen retten. Das will ich den Menschen vermitteln, wenn ich auf die Bühne gehe. Das ist die Bedeutung von Klezmer.

Autor: Donna Donna: Ein stilles, aber trotziges Lied für das Leben. Und es ist unser Auftrag, auch meiner als Christ, diesen Schatz jüdischer Kultur lebendig zu halten. Auch weil die jüdische Kultur immer ein Teil der deutschen Kultur bleiben wird. – Und vom Leben singen und summen, das kann man gar nicht genug, finde ich! Einen gesegneten Sonntag wünscht Ihnen, Ihr Joachim Gerhardt von der Evangelischen Kirche in Bonn.

Musik 7: Giora Feidman: The singing Clarinet: „Donna Donna“

Lied: Donna Donna (Dos kelbl)

Text: Aaron Zeitlin

Musik: Sholom Secunda

Englische Bearbeitung: Arthur Kevess, Tedi Schwartz

Musiktitel:

MUSIK 1: Zupfgeigenhansel: Jiddische Lieder,

Track 7: Dos kelbl

Textangabe hier noch: Jtschak Katsenelson

Verlag: Pläne 1985

LC 0972

MUSIK 2: Robin MC Kelle: introducing

Track 2: Bei mir bist du schön

Musik: Sholom Secunda

Text: Jacob Jacobs (original), engl. Version von Sammy Cahn & Saul Chaplin

(arrangiert vonWillie Murillo)

Verlag: O-plus music 2006 / harmonia mundi distribution

LC: 13907

MUSIK 3: Joan Baez 100 % Folksongs: Joan Baez: Donna Donna

Track: 12

Text: Aaron Zeitlin

Musik: Sholom Secunda

Englische Bearbeitung: Arthur Kevess, Tedi Schwartz

1960

ASIN: B0001ZA3R4

MUDIK 4: Giora Feidman & Matthias Eisenberg live at St. Severin

Track 10: Donna Donna

Musik: Shalom Secunda

Verlag: Pläne 2005

LC: 00972

MUSIK 5: Bente Kahan: Home – jewish songs

Track 7: Donna Donna (Dos Kelbl), English & Yiddish

A Teater Dybbuk - Oslo (TDO) production (Aug. 2000)

MUSIK 6: Karsten Tryke: Live – Klezmer Konzert (Lesung des Textes von Donna)

Track 12: Dus Kelbl (Dona Dona)

2012

ASIN: B008H6M1O2

Label: Karsten Troyke

MUSIK 7: Giora Feidmann: The singing Clarinet

Track 11: My yiddishe Mamme / Donna Donna

Music: Sholom Secunda

1998

ASIN: B00293BWLC

Label: Pianissimo (Edel)

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen