#
Aktuelles

Beiträge auf: einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 11.07.2017 | floatend Uhr

Haarspängchenjesus

Mein Vierjähriger kam letztens mit einem sehr niedlichen Spangchen im Haar aus dem Kindergarten – mit blauem Glitzer drauf. Das fand er total praktisch und uberhaupt sehr schon, weil er sich das Gesicht als Tiger anmalen konnte, ohne dass die Haare in die Stirn fallen und alles verschmiert. Abends beim Einschlafen lag er zwischen LEGO und Matchboxautos im Bett und erklarte mir, dass er sich wirklich sehr uber seine Haarspange freue. Und sein Kumpel habe ubrigens auch ein Spängchen – aber mit rotem Glitzer.

Hab’ ich schon erwähnt, dass das meiner bescheidenen Elternmeinung nach wirklich sehr lustig und einfach unglaublich niedlich ist?

Hm ... Aber es wird vermutlich nur ein paar Tage gutgehen, bis irgendein doofer Junge kommt und denen erklart, dass das Madchenkram sei und man als Junge keine Haarspange tragen dürfe. Und die Jungs werden sie peinlich verschamt wegpacken und zuhause fragen, warum denn richtige Jungs das nicht durfen.

Oha, was sag ich nur, das ihn nicht in die Bredouille bringt?

Vielleicht so: Richtige Jungs konnen tragen, was sie wollen. Und Jesus hat sein Haar bestimmt auch nicht immer offen getragen – mit der Matte ...

Florian Sobetzko, Aachen

evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen