#
Aktuelles

Beiträge auf: einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 04.09.2017 | floatend Uhr

Hinaus ins Weite

Boah, dieses Jahr ist echt krass bei mir. Und es kommen ja noch drei Monate. Im März: neuer Job - nach sieben super schönen Jahren im Alten. Im Mai: meine erste eigene Wohnung, nach zwölf Jahren WG!

Beides war vorher auch schön – super Kolleginnen, ne fröhliche Mädels-WG, Küchenabende und Wein auf dem Sofa. Aber irgendwie wurde mir das alles zu … zu bequem. Ich hatte sooo Bock auf was Neues. Und dann kam irgendwie eins zum anderen – vorsichtig mal umgeschaut, zack, super Stelle gesehen, tolles Bewerbungsgespräch, zack, Job bekommen. Und bei der Wohnung war das genauso – vorsichtig mal umgeschaut, und zack, war die urgemütliche im Dachgeschoss und den schönen Schrägen meine.

Kennt ihr das, solche Phasen, in denen alles gelingt? Und wisst ihr was – ich hatte meeega Schiss vor dem, was da kommt. Kann ich das überhaupt, alleine leben? Was, wenn der neue Job blöd ist, dann hab ich was Bequemes verlassen und steh plötzlich da?!

Aber es wurde alles mega gut. Und ich hab einfach drauf vertraut. Hab mich irgendwie nie allein gefühlt. Da war immer jemand da. Und genau das hab ich mir auf meinen Fuß tätowieren lassen: hinaus ins Weite. Auf ganz viele weitere Schritte!

Rike Bartmann, Münster

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen