Aktuelles

Beiträge auf einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 19.04.2017 | floatend Uhr

Mein Gott ist wie ein schlechter Türsteher

Mein Gott ist wie ein schlechter Türsteher.

Vor Türstehern hatte ich früher mega Respekt. Auch heute noch habe ich ein mulmi-ges Gefühl, wenn ich am Türsteher vorbeigehe, selbst bei Clubs wo ich mir 100 Prozent sicher bin, dass die mich reinlassen.

Türsteher scannen mein Alter, meine Klamotten, mein Aggressionspotential, mein Aussehen und vor allem ob ich zu dem Club passe. Das ist oft ganz schön diskrimi-nierend und manchmal ziemlich willkürlich. Türsteher entscheiden über den guten Verlauf meiner Partynacht. Sie sind Ermöglicher oder Verhinderer.

Mein Gott ist ein Ermöglicher, aber bestimmt ein schlechter Türsteher. In den Him-mel lässt er jeden rein, der rein will. Unabhängig von Klamotten und Aussehen. Im Himmel bist du so willkommen, wie du bist. Das findest du nicht fair? Ist es auch nicht, aber es ist auch nicht willkürlich: Das ist göttlich, denn mein Gott ist alles, aber kein Verhinderer. Er sorgt dafür, dass wirklich jeder reinkommt, der will - wie ein schlechter Türsteher.

Daniel Gewand, Münster

Bildrechte: susan sermoneta (flickr) CC BY 2.0

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen