#
Aktuelles

Beiträge auf wdr2 

katholisch

Kirche in WDR 2 | 29.01.2014 | 05:55 Uhr

Nichts leichter als googeln

Googeln, nichts leichter als das oder etwa doch nicht?

Welcher Ort steckt noch mal hinter der Postleitzahl 59457? Wo finde ich die besten Hotels auf Mallorca? Ein paar Anschläge auf der Tastatur meines PCs und dank Google oder anderer Suchmaschinen habe ich in wenigen Sekunden die Antwort, die ich suche. Nichts einfacher als das. Kostet ja nix - zumindest auf den ersten Blick.

Doch eine einzige Anfrage benötigt in etwa so viel Strom wie eine Energiesparlampe für eine Stunde. Das haben jedenfalls Experten für die New York Times berechnet. Hinter einer Suchanfrage steht eine riesige Infrastruktur von Servern und Datenautobahnen, um die weltweiten Wünsche bearbeiten zu können. Was so einfach aussieht, stellt sich als ganz schön kompliziert heraus.

Und: warum sollten es im Zwischenmenschlichen anders sein als bei Google? Hinter vielen Dingen, die eigentlich selbstverständlich scheinen, kann ne Menge Energie stecken. Ich habe mich jetzt eine Woche über meine Kollegin geärgert. Trotz zahlreicher Versuche, mit ihr nett ins Gespräch zu kommen – und ich habe all meinen Charme genutzt – blockt sie immer wieder ab. Erst gestern erfuhr ich, dass ihr Sohn schwer erkrankt ist. Respekt, dass sie trotzdem noch so ein freundliches Gesicht macht.

Wenn ich in das Gesicht eines Menschen schaue, scheint die Lage zunächst einmal ganz einfach zu sein. Lächelt er, setze ich voraus, dass es ihm gut geht. Schaut er finster drein, vermute ich, dass es Schwierigkeiten gibt. Die Situation meiner Kollegin hat mir mal wieder gezeigt, dass oft alles nicht so einfach ist, wie es scheint. Denn was in einem Menschen wirklich vorgeht, was ihn gerade bewegt, was für Vorerfahrungen er gemacht hat - all das ist so kompliziert, dass er es selbst wohl nur ansatzweise versteht!

Eine Suchmaschinenanfrage ist unglaublich komplex, das Leben ist unheimlich kompliziert. Tun wir doch nicht so, als wäre die Wirklichkeit so, wie sie oberflächlich erscheint!

Um tragfähige Antworten zu bekommen braucht es Geduld, ein genaues Hinsehen und die Bereitschaft sich immer wieder korrigieren zu lassen. Gar nicht so einfach. Aber das ist das mit Google ja auch nicht.

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen