#
Aktuelles

Beiträge auf: wdr2 

evangelisch

Kirche in WDR 2 | 22.01.2015 | 05:55 Uhr

Poesie für religiöse Gartenzwerge

Autorin: Der Wecker schrillt, die Augen blinzeln. Und du weißt es, das wird ein guter Tag.

Musik: Danke für diesen guten Morgen, / danke für jeden neuen Tag. / Danke, dass ich all meine Sorgen / auf dich werfen mag.

Autorin: „Danke für diesen guten Morgen“ gehört zu den Klassikern des evangelischen Gesangbuches. Eine eingängige Melodie, ein Text den man nach dem zweiten Mal mitsingen kann. Und auch die sonst so wilden Ärzte klingen auf einmal ziemlich verschmust:

Musik: Danke für alle guten Freunde, / danke, o Herr, für jedermann. / Danke, wenn auch dem größten Feinde / ich verzeihen kann.

Autorin: Der Siegeszug von „Danke für diesen guten Morgen“ beginnt mit einem Preisausschreiben. Günther Hegele ist Pfarrer und Schlagerfan. Als solcher bringt er eine Zeitschrift für andere Schlagerfans heraus. Ihr Name: „Der Plattenteller“. In ihr beleuchtet Hegele aktuelle Schlagertexte auf ihren religiösen Inhalt. Bald ist die Idee geboren: Warum nicht selbst religiöse Schlager texten? 1961 wird ein Preisausschreiben ausgelobt. 996 neue geistliche Lieder werden eingereicht.

Musik: Danke für meine Arbeitsstelle, / danke für jedes kleine Glück. / Danke für alles Frohe, Helle / und für die Musik.

Den ersten Platz gewinnt „Danke für diesen guten Morgen“. Gedichtet hat es der Freiburger Kirchenmusiker Martin Gotthard Schneider. Er freut sich über die 1000 DM Preisgeld. Einziges Problem. Noch steht Danke nur auf dem Papier. Eine Plattenfirma muss gefunden werden. Die winken müde ab.

Musik: Danke für manche Traurigkeiten, / danke für jedes gute Wort. / Danke, dass deine Hand mich leiten / will an jedem Ort.

Pfarrer Hegele gibt nicht auf. Die Platte erscheint und löst einen Sturm der Entrüstung aus. Mit Häme wird „Danke“ von der Presse überschüttet. Eine musikalische Geschmacksverirrung! „Poesie für religiöse Gartenzwerge“! Banal! Eine Schnulze wollen viele Gläubige nicht in der Kirche singen. Doch damit werden sie bald in der Minderheit sein. Schlechte Schlagzeilen steigern den Absatz. Danke setzt sich durch:

Musik: Danke, dass ich dein Wort verstehe, / danke, dass deinen Geist du gibst. / Danke, dass in der Fern und Nähe / du die Menschen liebst. Danke!

Danke eroberte die Hitparade, eroberte die Kirchen. Danke singen Kindergartenkinder und Brautpaar. Sie singen es als Reggae, Swing oder eben mit deutlicher Punknote wie die Ärzte im Jahre 2005. Und das klingt alles andere als kitschig.

Musik: Danke, danke!

Musikinformation

CD-Name: ½ Lovesong – EP (V.Ö. 563 069-2)

Track-Name/-Nr.: Danke für diesen guten Morgen / 4 von 4

Interpret: Die Ärzte

Komponist: Martin Gotthard Schneider

Textdichter: Martin Gotthard Schneider

LC-Nr.LC 01515 (V.Ö. 563 069-2)

Label:Hot Action Record

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen