Aktuelles

Beiträge auf wdr5 

katholisch

Radiogottesdienst | 16.12.2018 | 10:00 Uhr

Radiogottesdienst aus der Hohen Domkirche

Informationen:

In diesen Tagen erfährt das Ruhrgebiet ja eine besondere Aufmerksamkeit: Die Epoche der Montanindustrie geht zu Ende mit allen wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Konsequenzen. Der Schatz des schwarzen Goldes, wie die Kohle früher einmal genannt wurde, wird aufgegeben.

Dabei verfügt gerade die Stadt Essen noch über ganz andere Schätze: Zum Beispiel die Essener Domschatzkammer mit etwa 1000 Jahre alten Objekten wie der Goldenen Madonna und kostbaren Vortragekreuzen. Ein weiterer Schatz am Dom sind die Essener Domsingknaben: Seit fast 60 Jahren gestalten sie vor allem die Gottesdienste am Dom mit und sind durch Konzerte weit über die Grenzen des Ruhrgebietes hinaus bekannt. Heute singen sie auch in diesem Gottesdienst.

Außerdem werden aus dem Gotteslob noch folgende Lieder gesungen: Die Nummern 228, 178, 190, 208 und 231.

Mitwirkende:

Zelebrant und Predigt:Dompropst Thomas Zander

Diakon:Markus Nowag

Musikalische Leitung:Harald Martini

Orgel:Domorganist Sebastian Küchler-Blessing

Kantor:Harald Martini

Lektor/in:Sabine Wiesweg

Chor:Essener Domsingknaben

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen