#
Aktuelles

Beiträge auf: einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 04.11.2017 | floatend Uhr

Reinen Tisch machen

„Ich...habs ihr noch nicht gesagt“. Mein Freund Lars schaut mich verlegen über seinen Kaffee an. Gerade hat er noch von seiner Freundin erzählt. Sie sind jetzt schon ein paar Monate zusammen und ich habe ihn lange nicht mehr so glücklich gesehen. Aber da gibt es was, das sie noch nicht von ihm weiß. Er war schon mal in einer langen Beziehung – und dachte eigentlich, das hält ewig. Dann war sie plötzlich weg, er ist vor lauter Trauer durchs Examen gefallen und dann stand er plötzlich ohne Studienabschluss da. Er hat unheimlich lange gebraucht, sich davon zu erholen.

Und jetzt hat er sich endlich neu verliebt. Ich weiß, dass er keine Beziehung anfängt ohne die Chance, dass das vielleicht für immer halten könnte. Das ist sein Traum.

„Ich hab Angst, dass sie es nicht akzeptieren kann“, sagt er. „Was, wenn sie mich für einen Versager hält? Für einen, der nie über die Trennung von der Ex weggekommen ist? Was wenn sie dann auch geht?“

Wir reden lange über seine Angst. Und darüber wie er es ihr vielleicht sagen könnte. Eine Beziehung kann auf Dauer nur funktionieren, wenn der andere auch die Seiten von dir kennt, die du nicht gerne zeigst. Die Kaffeetassen räumen wir zusammen weg. Reinen Tisch machen, muss er selber.

Christian Schröder, Aachen

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen