#
Aktuelles

Beiträge auf wdr4 

evangelisch

Kirche in WDR 4 | 22.07.2017 | 08:55 Uhr

Stark wie zwei

Musik:

Stark wie zwei,

ich geh die Straße runter

stark wie zwei.

Egal wohin ich geh,

Du bist dabei.

Ich bin jetzt

Stark wie zwei

Autor: Mit diesem Song meldet sich Udo Lindenberg 2008 nach längerer Pause wieder zurück auf der Bühne. Er hat jemanden verloren und muss jetzt stark sein - stark wie zwei. Es sind Gedanken über den Tod und wie es danach weitergehen könnte. „Ich glaub, dass nach dem Tod das Leben irgendwie weitergeht“, das hat Udo schon früh und immer wieder gesagt.

Musik:

Ich wähl deine Nummer,

doch du gehst nicht mehr ran.

Mir wird schockmäßig klar,

es ist doch wahr.

Du kommst nicht mehr,

doch ich lass mich davon nicht zu Boden schmettern

Autor: Ein Schicksalschlag. Ein Abschied für immer. Von wem erzählt Udo in diesem Lied? Vielleicht von seinem Bruder Erich, der 2006 mit 67 Jahren gestorben ist und dessen Tod wie ein Weckruf für ihn war? Denn eins fällt ja auf: Mit diesem Album startet Udo noch einmal richtig durch.

Musik:

Stark wie zwei,

ich geh die Straße runter

stark wie zwei.

Egal wohin ich geh,

Du bist dabei.

Ich bin jetzt

Stark wie zwei

Autor: Als 16-, 17jähriger hörte ich die ersten Songs von Udo Lindenberg und war begeistert. Seit damals begleitet er mich irgendwie. Mit 17 lernte ich auch meinen Freund kennen, der sich mit Lindenberg den Vornamen teilte. Mein Udo war wie ein großer Bruder für mich. Er half mir bei meinen ersten zaghaften Glaubensschritten und erklärte mir die Bibel. Ostern 1977 nahm er in einer schweren Lebenskrise Tabletten. Sein Herz war zu schwach dafür.

Musik:

Ich heb mein Glas

Und trink auf dich

Da oben hinter den Sternen

Ich vergess dich nicht

Auch wenn ich heute dich so hart verlier

So bleibst du doch

Hier für immer bei mir

Autor: Als ich hörte, dass mein Freund sich das Leben genommen hat, war ich am Boden zerstört. Vergessen habe ich ihn nie. Dafür war er viel zu wichtig für mich.

Eins tröstete mich damals wie nichts anders: Er ist jetzt zu Gott gegangen. Seine „Power“ ist damals nicht auf mich übergegangen. So wie Udo Lindenberg das in seinem Song besingt. Aber ich habe eine andere Kraft kennengelernt. In einem Vers der Bibel heißt es: „Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen (Psalm 18, Vers 30b)!“ Gott gab mir damals die Kraft, am Glauben dranzubleiben. Immer wieder bin ich seitdem mit Gott über die eine oder andere Mauer gesprungen. Gut, manchmal musste ich mehrfach Anlauf nehmen. Aber ich hab nie aufgegeben.

Musik:

Stark wie zwei,

du bist wie schon so oft ein Pionier.

Du reist jetzt schon mal vor

und irgendwann,

dann folg ich dir.

Musikangaben:

Titel: Stark wie zwei; CD: Stark wie zwei; Text: Udo Lindenberg; Musik: Annette Humpe; Label: Starwatch music (Warner); LC: 14216

katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen