Aktuelles

Beiträge auf wdr2 

katholisch

Kirche in WDR 2 | 05.12.2013 | 05:55 Uhr

Tag des Ehrenamts

Mod: Es gibt sie in Vereinen, Krankenhäusern, Gemeinden, Schulen und Kindergärten. Es gibt sie auch in öffentlichen Einrichtungen, es gab für sie eine Briefmarke, viele Menschen sind auf sie angewiesen und oft werden sie nicht ausreichend gewürdigt.

Die Menschen von denen ich spreche sind Ehrenamtliche – und heute am Tag des Ehrenamtes soll an sie und ihren Einsatz besonders gedacht werden. ¬

Was genau ist ein Ehrenamt eigentlich?

Kinder: Ja, ich glaube, dass ist das Amt wo auch der Bürgermeister drin ist... das ist ein Amt, das vielleicht geehrt ist? Ein Ehrenamt ist vielleicht, wenn man etwas ganz Besonderes als Aufgabe hat.

Mod: Ganz genau, denn ehrenamtlich aktiv zu sein, das ist etwas ganz Besonderes. Zum einen für den der sich engagiert, aber vor allem für denjenigen der davon profitiert.

Ob in Feuerwehren, Vereinen oder in öffentlichen Einrichtungen alle Ehrenamtler verbindet ihr freiwilliger Einsatz für andere.

Umfrage Erwachsene: Ich betreue eine ambitionierte Fußballjungendmannschaft, super Truppe, macht wahnsinnig viel Spaß... Ich habe ein freiwilliges soziales Jahr gemacht und engagiere mich da jetzt weiter in einem Rückkehrernetzwerk... Ich spiele ehrenamtlich Cello im Orchester meiner Gemeinde... Ich habe ehrenamtlich in der Bücherrei gearbeitet bei uns im Ort... Also ich war 10 Jahre lang Sternsinger und später habe ich dann auch kleinere Kinder dabei betreut, und das hat immer sehr viel Spaß gemacht.

Mod: „...Wer sich freiwillig für andere engagiert und seine kostbare freie Zeit in den Dienst des Menschen und seiner Würde stellt, dessen Herz weitet sich...“ – nicht meine Worte, sondern die vom emeritierten Papst Benedikt dem XVI.

Freiwillig – was bedeutet das eigentlich?

Kinder: Freiwillig ist wenn man es gerne macht... Meine Mutter bügelt, kocht und putzt auch oft alleine – freiwillig... das die einfach irgendwas machen, ohne das einer gesagt hat: Machen Sie das jetzt!

Mod: Das ehrenamtliche Engagement ist nicht nur eine extra Obendrauf-Leistung, sondern ein Wesensmerkmal unseres christlichen Selbstverstandnisses – oder vielmehr sollte es zumindest sein. Ehrenamtlich etwas zu tun, das ist so was wie Begeisterung für Deinen Nächsten...

Manchmal bekommen die ehrenamtlich Engagierten einen Orden, eine Auszeichnung oder auch einen Ehrenamtspass der zu Vergünstigungen berechtigt. Aber viel zu selten bekommen sie das was ihnen allen zusteht:

Ein Dankeschön!

Kinder: Danke, danke – Dankeschön!!!

katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen