#
Aktuelles

Beiträge auf: einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 06.09.2017 | floatend Uhr

Tagebuch für dich

Peter und Dirk sind Krankenpfleger auf ner Intensivstation. Jeden Tag passieren da krasse Sachen, immer mal wieder liegen ihre Patienten wochenlang im Koma. Irgendwann kamen die beiden auf die Idee, all das, für die Komapatienten mal aufzuschreiben. In so ner Art Tagebuch von deren Klinikalltag.

Da steht dann: „Hallo Frau Rademacher, heute haben wir Ihren Beatmungsschlauch gewechselt. Zur Zeit wirken Sie schlafend und ohne Schmerzen. Am Nachmittag kommt ihr Mann und besucht Sie.“ In der Mappe wird erzählt von Untersuchungen, Fortschritten und Alltagsmomenten.

Und auch Eltern und Partner, Kinder und Freunde dürfen da rein schreiben.

Ich finde das mega berührend. Für die Komapatienten scheint die still zu stehen und doch passiert sooo viel drum herum. Und die Patienten bekommen das, wenn die dann mal wieder aufwachen zu lesen. Da können sie sehen, was in der Zeit passiert und merken, dass sie gar nicht allein waren, sondern, dass da immer jemand an ihrer Seite war.

Rike Bartmann, Münster

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen