#
Aktuelles

Beiträge auf: einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 24.02.2018 | floatend Uhr

To good to go

Kleiner Tipp für alle, die es auch ankotzt, dass hierzulande so viel Essen verschwendet wird:

To good to go ist ne App, die mir meine Cousine vor kurzem empfohlen hat. Das Prinzip ist ganz leicht: Restaurants, Imbisse und Bäckereien in deiner Nähe bieten dort das restliche Essen des Tages für einen kleinen Preis an. Mit der App kann man sich dann ein Ticket für das Resteessen reservieren und es dann abends einfach abholen. Ich find das einfach super. Für alle ne win win Situation: Ich bekomm günstig gutes Essen, die Läden verdienen noch ein bisschen dazu und das wichtigste: Am Ende des Tages wird viel weniger Essen weggeschmissen.

Hört sich einfach an und ist es auch: Du musst nicht die ganze Welt retten. Verlangt niemand – nicht mal der da Oben. Aber Du kannst ganz konkret anfangen, nachhaltig zu leben. To good to go ist so ein Anfang. …und der kann sogar richtig lecker sein.

Julia Kösters

Köln

katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen