#
Aktuelles

Beiträge auf einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 24.08.2017 | floatend Uhr

unvergesslich

„Mach dein Leben unvergesslich“

Das war der Slogan auf einem Plakat, dazu das Bild:

Ein Mensch, nachts allein draußen, am Himmel irre Polarlichter.

Das Plakat hat mich absolut fasziniert.

Leute, die mich da mit offenem Mund vor dem Plakat haben stehen sehen,

müssen gedacht haben: Dem ist der Rechner abgestürzt.

„Mach dein Leben unvergesslich“

Ja, das will ich. Ich will, dass mein Leben unvergesslich wird.

Unvergesslich gut nämlich.

Ich will atemberaubende Momente erleben,

nicht nur deshalb, weil ich tolle Reisen mache,

Und ich will

– wenn ich dann mal hier irgendwann von der Bildfläche verschwinde –

nicht wirklich verschwinden.

Ich will, dass mein Leben unvergesslich ist auch dann,

wenn alle tot sind, die mich kannten und sich an mich erinnern könnten, …

weil ich dann immer noch „bin“ …

… woanders … ja bestimmt, …aber nicht weg,

… weil ich für meinen Gott unvergesslich bin.

Michael Thiedig, Dortmund

katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen