#
Aktuelles

Beiträge auf: wdr2 

evangelisch

Kirche in WDR 2 | 28.04.2016 | 05:55 Uhr

Wenn es einen Gott gibt

O-Ton: Instrumentales Intro von „Alles brennt“

Autor: „Alles brennt“ – mit diesem Album wurde Johannes Oerding so richtig bekannt. Die Single lief auch bei WDR 2 ‘rauf und ‘runter. Aber schon seine erste CD enthält einige spannende Lieder. Eins fragt sogar nach Gott:

O-Ton/Musik: Wenn es einen Gott gibt, der macht, dass alles wieder gut wird

wenn es einen Gott gibt, warum kommt er nicht dann

einfach ‘runter und macht, dass alles gut wird,

dass alles wieder gut? Wenn es einen Gott gibt …

Autor: Gott soll dafür sorgen, dass alles gut wird. Diese Sehnsucht kenne ich seit Kindertagen. Wenn ich schlechte Noten hatte oder wenn es Streit gab. Auch heute wünschte ich manchmal, dass alles wieder in Ordnung käme. Vor allem, wenn ich mich überfordert fühle. Wenn alles so verfahren ist, dass ich allein da nicht wieder ‘rauskomme.

Auch Johannes Oerding singt davon, wie schwierig alles für ihn ist:

O-Ton/Musik: Wie kannst du nur so zusehen? Siehst du nicht, wie ich leide?

Ich fühle mich, als wäre ich aus Zucker oder Seide.

Warum gibst du mir kein Zeichen? Ich stelle alle Weichen …

Autor: Ein Zeichen von Gott - da haben schon viele Menschen drum gebeten. Etwa bei dem Absturz der Germanwings-Maschine vor gut einem Jahr, wo so viel Leid über die Angehörigen der Opfer kam. „Warum, Gott?“ werden manche gebetet haben. Oder „Gib mir ein Zeichen, wie soll ich denn jetzt weiterleben?“

Ein Jahr danach sagen einige, sie hätten ihren Glauben verloren, hätten aufgehört, nach Gott zu fragen oder etwas von ihm zu erhoffen. Andere berichten, dass gerade der Glaube ihnen Kraft gegeben hat, dass es in dieser Zeit wichtig war, sich an Gott wenden zu können.

O-Ton/Musik: Warum gibst du mir kein Zeichen? Ich stelle alle Weichen …

Jetzt sofort und hier, komm zu mir!

Autor: Ich mein‘, klar: So simpel ist es mit Gott nicht. Man kann ihn nicht einfach rufen und dann erwarten, dass er sofort erscheint und hilft.

Aber trotzdem macht die Bibel Mut, nach Gott zu fragen. „Der HERR ist nahe allen, die ihn anrufen, allen, die ihn ernstlich anrufen“ - das klingt wie das Versprechen eines Freundes, dass man sich jederzeit melden kann, ist aber eine Zusage Gottes aus dem Alten Testament (Psalm 145,18). Und dieses Rufen nach Gott darf ruhig auch so deutlich sein wie bei Johannes Oerding.

O-Ton/Musik: Wie lange wird es dauern, bis etwas geschieht?

Komm endlich herunter, sag mir, was es Neues gibt!

Ich will nicht länger warten, denn so langsam zählen Taten.

Autor: Es lohnt sich, nach Gott zu rufen. Oder zu ihm zu beten. Man kann allerdings nicht verlangen, dass es dann gleich die großen Taten und Wunder gibt. Zeichen Gottes können auch ganz unspektakulär aussehen. Zum Beispiel indem im richtigen Moment der richtige Mensch auftaucht. Der das Richtige sagt oder tut und so hilft, die Situation durchzustehen. So dass man das Gefühl hat: „Dich schickt der Himmel!“

Musikinformationen:

CD-Name:„Alles brennt“

Track-Name/-Nr.: „Alles brennt“ / Track 1

Interpret: Johannes Oerding

Komponist: Johannes Oerding

Textdichter: Johannes Oerding

Verlag: Edition Johannes Oerding, Sony, ATV, Music Publishing

LC-Nr. 00162

Label: Columbia

EAN: 9705800248652

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

CD-Name: „Erste Wahl“

Track-Name/-Nr.: „Wenn es einen Gott gibt“ / Track 2

Interpret: Johannes Oerding

Komponist: Stefan Knoess

Textdichter: Stefan Knoess

LC-Nr. 02604

Label: Sony Music

katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen