#
Aktuelles

Beiträge auf wdr2 

katholisch

Kirche in WDR 2 | 22.10.2014 | 05:55 Uhr

Wie viel Besitz braucht man?

Wie viel Besitz brauche ich eigentlich wirklich, um glücklich zu sein? Diese Frage hat sich Sven Stemmer ganz konkret gestellt. Denn Sven Stemmer ist Philosoph und geht der Sache gerne auf den Grund. Um darauf eine Antwort zu bekommen, unternahm er ein Experiment: Er zog für ein halbes Jahr in einen Bauwagen und nahm 30 Gegenstände mit, die er für unverzichtbar hielt.

Im Laufe der Zeit stellte er fest, dass er wohl doch nicht an alles gedacht hatte. So hatte er zum Beispiel vergessen, einen Putzlappen mitzunehmen. Am Ende zog er mit rund 250 Sachen wieder aus. Das ist immer noch sehr wenig. Bestimmt weniger, als die meisten Menschen einpacken, wenn sie in Urlaub fahren. Und überhaupt kein Vergleich mit der Anzahl der Dinge, die ein Deutscher im Durchschnitt besitzt: etwa 10.000 Dinge.

Sven Stemmer meint, dass wir die Hälfte davon meist vergessen haben, weil sie in irgendwelchen Schubladen rumliegen. Sich von allem überflüssigen Besitz zu tren-nen, empfand er geradezu als Befreiung. Er war in dieser Zeit mehr draußen, hat mehr mit Freunden unternommen und war entspannter, weil er sich viel weniger um seinen Besitz kümmern brauchte.

Ich bewundere Menschen, die mit wenig Besitz auskommen. Dazu gehören auch Ordensschwestern und Mönche. Sie verzichten auf unnötigen Luxus, weil sie sich nicht ablenken lassen von dem, was ihnen wirklich wichtig ist.

Macht es wie die Vögel des Himmels oder die Lilien auf dem Feld, heißt es in der Bibel. Sie säen nicht, sie ernten nicht, aber der liebe Gott ernährt sie doch. Er schmückt die Vögel mit bunten Federn und die Lilien mit prächtigem Blütengewand. Diesen Gedanken finde ich sehr tröstlich. Besitz bringt viele Sorgen mit sich. Dabei bekommen wir das Wichtigste und Schönste im Leben einfach geschenkt.

Copyright Vorschaubild: Lukxde CCBY-SA 2.0 flickr

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen