#
Aktuelles

Beiträge auf: einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 29.05.2018 | floatend Uhr

Wie viele Kisten?

Wie viele Kisten?

Bei mir ziehen irgendwie gerade alle um. Marie hat nur 18 Umzugskisten gebraucht. Wir dagegen 150. Und Michael sogar über 200. Als ich vor kurzem mein ganzes Zeug in Kisten verpackt hab, hatte ich plötzlich den Gedanken, dass ich weniger besitzen will. Wie viele der Bücher, die ich da in die Hand nehme, hab ich vielleicht einmal gelesen, manche gar nicht. Bei manchen Sachen denke ich, dass ich sie besser gleich wegwerfen würde. Und dann kommt von irgendwoher ne Stimme die sagt: Dass könntest du aber vielleicht doch noch mal gebrauchen. Es ist schrecklich!

Meine Freundin Luisa will sich ganz bewusst nach und nach von immer mehr Sachen trennen. 1000 Gegenstände sollen weg, sie ist aber noch ziemlich am Anfang. 1000 Sachen? Das klingt total absurd hoch. Andererseits: Das erinnert mich daran, dass ich nach und nach immer weniger Sachen wirklich brauchen werde. Und ganz am Ende, wenn ich mal sterbe, kann ich sowieso nichts mitnehmen. Dann passe ich selber in eine einzige Kiste. Ich glaube aber, dass Sterben auch nur so ne Art Umzug ist und ich hoffe darauf, dass ich dort, wo ich dann hingehe, wirklich nix mehr brauche.

Christian Schröder, Aachen

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen