#
Aktuelles

Beiträge auf einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 13.06.2020 | floatend Uhr

Mut-Refill Station

Ich feiere meine Kollegin Ruth gerade: Die hat ein Foto von unserer Büro-Tür gepostet. Genauer: Ein Detail. Auf dem Foto ist zu lesen: Mut Refill-Station. Eigentlich hat beides nichts miteinander zu tun. Aber cool finde ich es trotzdem: Ein Kirchenbüro als Mut Refill-Station.

Bei uns kann man kostenfrei Wasser nachfüllen. Das ist gut fürs Portemonnaie, gut für die Umwelt und dem Körper tut es auch gut – viel trinken und so.

Und bei uns kann man auch Mut nachfüllen. Zumindest ist das unser Anspruch und meine Kollegin Ruth und ich und viele andere arbeiten daran.

Ich arbeite heute in einem Kirchenbüro, weil Kirche für mich eine Mut Nachfüllstation war. Christ sein bedeutet oft unbequem sein: Umweltschutz, Menschenrechte, Frieden, Solidarität, … Da gibt es oft Kontra. Dann braucht es Mut. Bei Kirche habe ich mir den nachgefüllt.

Deswegen kann ich heute mutig sein und zu dem stehen wer ich bin, was ich bin und was ich glaube. Dafür bin ich echt dankbar.

Und jetzt fülle ich Euch mal ein bisschen Mut nach und wünsche Euch, dass Ihr in den nächsten Tagen mutig seid und für das einstehen könnt, woran Ihr glaubt.

Daniel Gewand, Münster

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen