Aktuelles

Beiträge auf einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 11.11.2019 | floatend Uhr

Coffee to go

Vielleicht stecke ich Dinge zu schnell in Schubladen. Aber für mich sind Coffee to go Becher eigentlich was für junge Großstadtmenschen. Immer unterwegs, immer was zu tun und dann schnell den Koffeinschub, um wach zu bleiben. Egal wie der schmeckt und egal wieviel Müll die ganzen Becher produzieren...

Und dann sehe ich in Paderborn eine alte Dame mit so einem Coffee to go Becher in der Hand. Mit ihrem beigen Mantel, ihren grauen Haaren und ihrem Gehstock, passt die Dame echt nicht in meine Schublade von einer Großstadthipsterin. Außerdem wirkt sie extrem entspannt und nicht so als müsste sie sich jetzt einen schnellen Kaffee reinziehen um wach zu bleiben.

Obwohl: die Dame ist ganz schön wach. Langsam geht sie auf einen jungen Mann zu, der am Rand der Fußgängerzone sitzt und bettelt. Sie beugt sich zum ihm runter und gibt ihm den Coffee to go Becher mit warmem Kaffee. Der junge Mann guckt sie überrascht an. Sie reden kurz miteinander. Dann wirft die alte Dame ein bisschen Kleingeld in einen leeren Becher, der vor dem jungen Mann auf dem Boden steht. Der lächelt dankbar und schlürft an seinem Kaffee. Die alte Dame geht langsam weiter. Und ich habe gelernt, was Großstadtmenschen mit einem Coffee to go Becher machen könnten.

Daniel Gewand, Münster

katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen (Kirche im WDR)
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen