#
Aktuelles

Beiträge auf einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 12.12.2019 | floatend Uhr

Brexit

Nur noch ein paar Stunden. Um 22 Uhr schließen die Wahllokale in Großbritannien und morgen früh wissen wir dann vielleicht schon, wie es mit dem Brexit weitergeht. Bleiben die Briten? Oder gehen sie? Wie auch immer. England ist ein Teil der europäischen Wurzel. Deshalb tut vielen Menschen dieser Brexit weh. Mir auch. Obwohl ich natürlich weiß, dass das eine demokratische Entscheidung ist. Aber ich glaube, dass in den meisten Fällen verbinden sinnvoller ist als trennen. Und dass ein gemeinsamer Weg immer sicherer ist als ein einsamer. Trotzdem will ich möchte mich nicht vom Brexit-Pessimismus anstecken lassen. Ich will nicht, dass das in mein Hirn schwappt. Ich glaube, dass wir eine neue Gemeinsamkeit finden werden, in der es ganz egal ist, aus welchem Land oder auch von welchem Kontinent du kommst und wo du jetzt lebst oder in ein paar Jahren. Brexit hin oder her. Ich finde, es liegt grade in der Hand von jungen Menschen, alle Intelligenz, alle Kraft, allen Mut und allen guten Geist zusammenzutun, um die wirklichen Herausforderungen der Zukunft gemeinsam zu meistern.

Martin Kürble, Düsseldorf

katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen