Aktuelles

Beiträge auf einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 06.02. 2019 | floatend Uhr

Deine Vorurteile

Vorurteile: Jeder hat welche – mal ehrlich. Egal ob Vorurteile über die komische Frau in der Bahn, die zickige Tuse von nebenan oder über den der arroganten BWL-Studenten-Schnösel. Ein bisschen abzulästern ist doch kein Ding. Das kriegt ja auch niemand mit.

Aber: meine Vorurteile sagen mehr über mich aus, als über meinen Gegenüber. Ich finde: Vorurteile sind ein Zeichen von Schwäche. Wenn ich mich immer nur an meinen Vorurteilen abarbeite, warum mir hier die Nase nicht passt, da der Geruch, da die Weltanschauung. Dann sagt das auch was über mich aus. Niemand ist perfekt. Meine Erwartungshaltungen an andere und auch an mich selbst steigern sich durch meine Vorurteile ins unermessliche. Erwartungen die niemand -und garantiert nicht ich selbst- erfüllen können.

Liebe deinen Nächsten so wie dich selbst, hat Jesus mal gesagt. Und er hat Recht! Wenn ich es nicht schaffe zu mir selbst zu stehen, mich selbst zu akzeptieren mit allen Schwächen, Fehlern und zu vielen Pfunden dann werde ich das auch nie bei anderen können. Vorurteile sagen mehr über dich selbst aus, als über den, der vor die steht.

Franziska König, Münster

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen