Aktuelles

Beiträge auf einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 07.01.2019 | floatend Uhr

Der Bachelor

Ich studiere jetzt mittlerweile im vierten Semester Internationale Beziehungen an der Uni. Einer Sache gehe ich gerne aus dem Weg…meiner Bachelorarbeit. Da fängt doch neulich meine Mitbewohnerin tatsächlich mit mir an, darüber zu sprechen. Ich merke, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird, dann muss ich mich auch für einen Weg entscheiden. Mein Wirtschaftsprofessor hat immer betont, dass das Studium einem wirklich etwas bringt, wenn man sich spezialisiert, der Experte in etwas ist. Na toll, denke ich mir. Das macht es auch nicht leichter.

Ich will gar kein Experte in einem einzigen Feld sein. Hab` ich keinen Bock drauf… Ich hab` mich ja auch genau deswegen für Internationale Beziehungen entschieden. Weil dieses Studium eben aus vielen Feldern besteht, nicht aus „einem“, in dem ich dann mal als der Experte hervorgehe.

Aber so ganz generell einmal:

Wofür wäre es gut, Experte zu sein? Ich meine jetzt mal jenseits des Studiums.

Wenn überhaupt, wäre eine Sache echt nice. N guter Kumpel meinte mal zu mir: „Ey Simon, du kannst einem echt gut zuhören und gut beraten.“

Wie man alte Freundschaften pflegt, eine gute Beziehung oder Tipps gibt. Ey, das wär doch was: Experte sein für Freundschaften, oder besser: ein Bachelor als: „Berater fürs Leben.“

Simon Zalandauskas, Lemgo.

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen