#
Aktuelles

Beiträge auf: wdr4 

katholisch

Kirche in WDR 4 | 23.07.2021 | 08:55 Uhr

Familienralley

 

In der Pandemie war unsere ökumenische Familienwerkstatt Gold wert. In normalen Zeiten bietet sie, ehrenamtlich organisiert, über 100 Aktivitäten für Familien. Von der wöchentlichen Krabbelgruppe über Ausflüge bis zu Väter-Kinder-Kochen. Die evangelische Jugendleiterin und der katholische Pastoralreferent machen hier auch mit.

Im Lockdown hieß es, neue Ideen zur Unterstützung der Familien zu finden. Zum Beispiel die Familienrallye. Sonntags von 14-17 Uhr.

Die Familien, die sich angemeldet haben, bekommen über Zoom im Inter­net eine App auf ihr Handy. Dort stehen acht Stationen im Stadtvier­tel, die es nun aufzusuchen gilt. Dort warten acht Aufgaben. Etwa die Familienfragen. Was war Dein schönstes Geburtstagsgeschenk?, oder: Was magst Du gar nicht? Vielleicht wundern sich jetzt manche Eltern, was die Kinder nun sagen.

Weiter geht es zur Post, die ja am Sonntag geschlossen ist. Davor hängen Umschläge mit Postkarten und Geld, um Briefmarken im Automat zu ziehen. Hier gilt es, Karten an Menschen zu schicken, zu denen schon lange kein Kontakt mehr bestand.

Die nächste Station ist in der Merheimer Heide, einer großen Wiese mit etwas Wald darum. Hier gestalten die Kinder ein Bild aus Material der Natur, das sie dort finden. Ein Foto schicken sie an die Rallye- Leitung.

Eltern gegen Kinder, darum geht es nun auf einem Spielplatz mit Basketballkörben. Wer trifft besser, Kinder oder Eltern?

Die nächste Station fordert nicht die Muskeln, sondern den Kopf.

In der Kirche St. Elisabeth liegen mehrere dicke Bücher von 860 Seiten über die Geschichte des Stadtteil Höhenberg aus. Hierin sollen die Kinder herausfinden, welche Spiele Kinder früher gespielt haben.

Keine einfache Aufgabe; aber Kinder sind ja schlau!

Jetzt ist etwas Erholung angesagt. Vor der evangelischen Erlöserkirche gibt es heißen Tee und Kakao. Und danach ein Merkspiel. In einem Glas sind Plastiktiere. Eine Minute anschauen, und dann die Frage: An welche Tiere könnt ihr euch erinnern? Hierbei sind Kinder immer besser als wir Erwachsenen.

Es geht dem Ende zu. Vor der Katholischen Kirche St. Theodor ist ein Platz mit einer glatten Betonfläche. Ideal, um darauf mit Straßenkreide das schönste Erlebnis in Corona-Zeiten aufzumalen.

Vielleicht sagen Sie jetzt: da würde ich auch gerne mitmachen. Vorschlag: dann organisieren Sie doch Ähnliches vor Ort! Nicht vergessen: Alle Familien bekommen danach eine Urkunde zugeschickt. Kinder lieben das.

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen