Aktuelles

Beiträge auf wdr2 

katholisch

Kirche in WDR 2 | 07.02.2019 | 05:55 Uhr

Glücklich machen

Gerade startet ein neuer Tag.

Das heißt: Alle Chancen sind noch irgendwie offen, dass das heute ein wirklich guter Tag wird. Und genau das will ich. Ich will, dass ich heute Abend sagen kann:

Jo. Genauso war es gut. Die Zeit, die ich heute hatte, hab ich nicht mit irgend einem Kram vergeudet, sondern wirklich gut genutzt.

Und genau dieses Gefühl – meine Zeit gut zu nutzen – hab ich, wenn ich produktiv sein kann und ich den Eindruck hab, dass das, was ich bewirkt hab, für andere hilfreich war.

Ich hab das mal für mich auf diese Formel gebracht:

Das, waste am besten kannst, machste gerne.

Und das, waste gerne machst, machste gut.

Mach das Beste aus dem, was du gut kannst.

Und nutz genau das, um andere glücklich zu machen.

Und genau das macht mich dann auch selber glücklich und lässt mich abends sagen: Jo, der Tag war ok.

Um herauszufinden, was es denn ist, was ich am besten kann, hab ich dann auch mal die gefragt, die mich gut kennen. …nicht um Komplimente zu kassieren, so nach dem Motto „hey! Das kannste aber toll!“, sondern um wirklich herauszufinden, womit ich andere am besten glücklich machen kann.

Ja, das macht mich glücklich und das macht einen Tag für mich zu einem guten Tag.

katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen