Aktuelles

Beiträge auf wdr4 

evangelisch

Sonntagskirche | 03.02. 2019 | 08:55 Uhr

Home-Zuhause

Autorin: Guten Morgen, ein Zuhause haben. Am Sonntag mit meinen Lieben oder allein frühstücken. Eine Kerze, eine Blume. Etwas zu essen. Einen Ort haben, an dem ich mich sicher fühle. An dem kein Krieg herrscht. An dem ich nicht verfolgt werde, weil ich anders denke oder lebe oder eine andere Religion habe. Nicht für alle selbstverständlich. Zum Beispiel für Sidra und ihre Familie. Sidra kommt aus Syrien.

Sidra: Mein Vater war in Türkei. Also, ich bin nur mit meine Mama gekommen und mit meinem Bruder.

Autorin: Seit zweieinhalb Jahren lebt Sidra in Deutschland, am Niederrhein. Vermisst sie ihre Heimat?

Sidra: Ja, sehr…. Meine Schule, meine Freunde, die Nachbarn, mein Haus. Ich vermisse alles, die Straßen und so. Alles.

Autorin: Sidra spricht vier Sprachen: Kurdisch, Arabisch, Englisch und Deutsch. Und sie singt für ihr Leben gern. Eine türkische Sängerin gefällt ihr besonders.

Sidra: Sie hat immer gesungen im Film. Und ich habe es immer Youtube ihren Namen geschrieben. Und ich habe es immer geübt, geübt, bis ich so schöne Stimme habe.

Autorin: Ein Lied dieser Sängerin hat Sidra bei einem Weihnachtsfest vorgesungen. Und die die deutsch-karibische Profimusikerin Judy Bailey aus Alpen am Niederrhein hat sie dort das erste Mal gehört.

Sidra singt türkisches Liebes-Lied

Sidra: Da war so ein Weihnachtsfest, glaube ich, und ich habe eine Lied gesungen, türkische Lied. Ja. Und die Judy war da, und die hat mich zugehört.

Sidra singt türkisches Lied

Judy Bailey: Als ich ihre Stimme gehört habe an Weihnachten, als wir ein paar Lieder gesungen haben für eine Feier. Ich dachte, ich muss ein Lied für sie schreiben.

Autorin: Judy Bailey schreibt also für Sidra ein Lied. Dieses Lied wird später Teil eines großen Projektes, das die Musikerin gemeinsam mit ihrem Mann Patrick Depuhl anstößt.

Zusammen mit anderen haben die beiden ihr ganzes Dorf zum Singen und Musik machen gebracht –gemeinsam mit Geflüchteten. „Home.Alpenmusik“ heißt das Projekt. Es geht um Zuhause sein, Heimat finden, Zuflucht haben, zufrieden sein.

253 Sänger und Musiker aus vierzehn Nationen machen mit. Vielfalt pur. Nicht nur was die Nationen angeht. Vom Enkel bis zum Großvater, von sieben bis 84 sind alle dabei. Am Ende geben sie zwei große Konzerte in Alpen.

Doch schon zuvor führt Sidra das Lied auf, das ihr von Judy Bailey auf den Leib geschrieben ist. Die Sehnsucht nach der alten Heimat klingt darin an.

Sidra: Und dann habe ich das vorgesungen. Und das Lied heißt: So viel von was ich bin.

Musik: Track 12 So viel von was ich bin

Du wirst mir immer, immer fehlen.

Du bist mein Herz und meine Seele.

Du bist so viel, so viel von was ich bin.

Du, meine Liebe,

werd‘ dich niemals vergessen,

Ich werd‘ niemals vergessen, wer ich bin.

Wohin ich reise,

du bist immer noch bei mir,

du bist so viel,

so viel von was ich bin.

Musik & Text: Judy Bailey | © Dyba

Judy Bailey: Das war einfach wunderbar. Wir haben gesehen, was für eine Gabe sie hat. Und das war sehr bewegend zu sehen. Ihre Mutter ist gekommen. Ihr Bruder war da. Und die haben geweint, als die gesehen haben, dass sie gesungen hat und so wunderbar und so akzeptiert war.

Autorin: Ich wünsche Ihnen einen gesegneten Sonntag und einen Ort, an dem Sie sich zu Hause fühlen.

Informationen: https://judybailey.com/home-alpenmusik/

Musik: Track 12 So viel von was ich bin, Musik & Text: Judy Bailey | © Dyba; von CD Home.Alpenmusik. CREDITS HOME.Alpenmusik (Titel: 1, 2, 5, 8, 12, 15, 18)

Herausgeber: Musikverein Menzelen 1959 e.V. – ohne LC Nummer!, 2018

Produzenten: Thilo Speckmann & Judy Bailey; Arrangements & Mix: Thilo Speckmann – The Ram/Köln; außer Aufnahme & Mix “Home” (Album: “ONE – Judy Bailey”) & Mix “So viel von was ich bin”: Tobias Eichelberg – DePool, Alpen/mixworks.de, Düsseldorf; Aufnahmen Workshop – Chöre, Bläser, Kontrabass, Rhythmus: Thilo Speckmann & TobiasEichelberg – Sekundarschule, Alpen; Bläser/Musikverein Arrangements: Patrik Wirth, Thilo Speckmann

LIEDER & STÜCKE von HOME.Chor, HOME.Gospel, HOME.Kids & HOME.Orchester:

(Titel: 3, 4, 6, 7, 9, 10, 11, 13, 14, 16, 17)

Aufnahmen & Mix (dieser Titel), sowie Master (aller Titel): Toningenieur Klaus-Dieter Keusgen | Keusgen Tonstudio | www.keusgen.de

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen