#
Aktuelles

Beiträge auf: wdr5 

evangelisch

Radiogottesdienst | 13.05.2021 | 10:00 Uhr

Radiogottesdienst

„Himmelwärts und erdennah!“ – so lautet das Motto des Gottesdienstes am Himmelfahrtstag aus der Reformierten Kirche Hiddesen in Detmold.
Seit Mitte Dezember werden in der Kirche coronabedingt keine Gemeindegottesdienste mehr gefeiert. Umso mehr freut sich die Gemeinde, am 13. Mai ab 10 Uhr mit vielen Hörerinnen und Hörern am Radio verbunden zu sein.


Der Gottesdienst

Ein Feiertag zwischen Ostern und Pfingsten. Manche fragen: Wo ist Jesus jetzt? Weit weg oder ganz nah? Was hat er mit unserem Leben zu tun? Menschen aus der Kirchengemeinde berichten von ihren Erfahrungen. Jemand erzählt: Ein alter Freund ist verstorben. Was gibt jetzt Trost und Halt? Jugendliche berichten, wie oft sie das hören: Er ist nicht weit weg im Himmel, sondern hier bei uns auf der Erde. Sie fragen: Woran merke ich das?
Pfarrerin Dr. Judith Filitz und Superintendentin Juliane Arndt begeben sich auf Spurensuche in den biblischen Texten zu Christi Himmelfahrt. In ihrer Predigt entdecken sie, wie der Glaube Menschen in Bewegung versetzt, Worte finden lässt, in eine Gemeinschaft führt.
Musikalisch wird der Gottesdienst auf besondere Weise gestaltet: Der Posaunenchor unter der Leitung von Marie-Luise Scherpe hat manche Titel aufgezeichnet, die in den Gottesdienst eingespielt werden. Vier Bläserinnen und Bläser sind auch vor Ort. Pia Buchert und Florian Feth singen die Choräle. Dirk Reinschmidt spielt die Orgel. 


Die Kirche

In den letzten Jahren wurde die Innengestalt der Kirche verändert: Das Hauptfenster und die Seitenfenster wurden vom Glaskünstler Erwin Löhr aus Münster neu gestaltet. Mit Stühlen kannn der Raum flexibel gestaltet werden. Neue Licht- und Tontechnik, ergänzt durch moderne Medientechnik machen die Kirche zu einem einladenden Ort des Glaubens und gemeinschaftlichen Lebens. Zuletzt hat der ortsansässiger Tischlermeister Achim Voigt nach den Ideen, die im Kirchenvorstand entwickelt worden waren, den Abendmahlstisch und die Kanzel erstellt.


Die Gemeinde

Das Gemeindemotto lautet nach einem Satz aus dem Römerbrief Kapitel 12, Vers 15: Wir freuen uns mit den Fröhlichen und weinen mit den Weinenden. Die Gemeinde will dabei alle Altersstufen im Blick haben. Der Glaube findet hier Ausdruck in gemeinsamen Gottesdiensten und in unserer sozial-diakonische Arbeit. Unterschiedliche Arten der Kirchenmusik bereichern das Gemeinde- und Gottesdienstleben. Seit 1903 gibt es in Hiddesen einen Kindergarten, den die Kirchengemeinde in eigener Trägerschaft betreibt. 2010 wurde dort eine Gruppe für unter 3-Jährige angebaut. Aus dem Kindergarten hat sich eine Kindertagesstätte für knapp 80 Kinder im Alter von 1-6 Jahren entwickelt.


Mitwirkende

Predigt und Liturgie: Pfarrerinnen Dr. Judith Filitz und Juliane Arndt

Musik: Vier Bläser*Innen des Posaunenchors (PC) Hiddesen unter Leitung von Marie-Luise Scherpe. Sologesang-SängerInnen: Pia Buchert und Florian Feth. Orgel: Dirk Reinschmidt

Lektor: Winfried Hefendehl

Sprechende: Ellen Teiwes, Theresa Kohler, Andreas Mattke


Lieder

EG 165 Gott ist gegenwärtig

EG 618 Singt mit froher Stimm (EG Rheinland/Westfalen/Lippe)

EG 123 Jesus Christus herrscht als König

EG Ergänzungsheft, Nr. 6: Wir feiern deine Himmelfahrt

Liederbuch "Zwischen Himmel und Erde", Nr. 85: Keinen Tag soll es geben, da du sagen musst: Niemand ist da


Nach dem Gottesdienst sind bis 13.00 Uhr beide Pfarrerinnen erreichbar unter:
Tel. 05231-98540 und 05231-985412

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen