#
Aktuelles

Beiträge auf: wdr5 

evangelisch

Radiogottesdienst | 29.08.2021 | 10:00 Uhr

DIESER BEITRAG ENTHÄLT MUSIK, DAHER FINDEN SIE HIER AUS RECHTLICHEN GRÜNDEN KEIN AUDIO.

Radiogottesdienst

Der Gottesdienst

In der Geschichte von Kain und Abel geht es um Neid und Eifersucht – Gefühle, die auch uns nicht fremd sind. Doch Gott zeigt einen anderen Weg auf. Vergebung ist möglich und damit ein freies und selbstbestimmtes Leben, das den anderen achtet. Den Nächsten lieben wie mich selbst, fürsorglich sein, mich selbst zurückstellen: Gott hat uns diesen Auftrag gegeben, damit unser Leben miteinander gelingt. Ein Leben, das den anderen sieht und nicht nur bei sich bleibt. Wie kann das gelingen? Was braucht es dafür?


Die Musik

Zu besonderen Gelegenheiten spielt die Band der Gemeinde in unterschiedlicher Besetzung. Die Leitung liegt bei Dr. Bernd Sieker. Am Schlagzeug spielt Heiko Tobias, Gitarre spielt Robert Reiter, Susanna und Tabita Sieker unterstützen mit ihrem Gesang die moderneren Lieder.


Kirche und Gemeinde

Die Gemeinde hat vor einigen Jahren ihr Gebäude verkauft und ist mit der Landeskirchlichen Gemeinschaft in einem Haus. Der Kirchenraum ist auf das Kreuz ausgerichtet und kann für unterschiedliche Veranstaltungen genutzt werden. So wie am heutigen Sonntag werden immer wieder gemeinsam Gottesdienste gefeiert. Der Gemeinde sind Hauskreise wichtig. Ein Schwerpunkt liegt auf der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien. Deshalb werden bewusst leicht verständliche Bibelübersetzungen gewählt und moderne geistliche Lieder.


Lieder

Zum Gottesdienst der Evangelisch-methodistischen Gemeinde gehören traditionelle Lieder aus dem Gesangbuch, aber auch ein Kinderlied und Lobpreislieder werden gesungen.

Lieder aus dem Evangelischen Gesangbuch:

EG 455 Morgenlicht leuchtet

EG 412 So jemand spricht

EG 178/11 Herr, erbarme dich

EG 171 Bewahre uns Gott

Die Gemeinde singt außerdem die folgenden Lieder, unterstützt von der Band:

Wir sind eingeladen zum Leben

Wo Menschen sich vergessen / Da berühren sich Himmel und Erde

Auge im Sturm

Vater, deine Liebe ist so unbeschreiblich groß

Wenn du sprichst


Nach dem Gottesdienst ist die Gemeinde erreichbar unter 0571 / 97193907

evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen