Aktuelles

Autorenportraits

katholisch

Irmgard Conin

Kurzinfos

Name:
Irmgard Conin
Beruf:
Leiterin der katholischen Glaubensinformation FIDES
Arbeitsort:
Erzbischöfliches Generalvikariat Köln
Jahrgang:
1959
Familienstand:
verheiratat
Facebook:
www.fides.koeln

Vier Fragen an Irmgard Conin

Kirche im WDR ist für mich…

... wie ein unbekanntes Land. Ich höre selten Radio, meinstens nur im Auto.

Mit wem ich schon immer mal eine Tasse Kaffee trinken wollte…

... mit Paul Watzlawick und Marshall Rosenberg (posthum) - beides große Kommunikationspsychologen. Gelingende Kommunikation ist für mich Herzenssache.

Sonntags…

... geht es ab in die Natur - zu Fuß oder per Rad. Außerdem gehe ich auch schon mal gerne zum Friedhof: ein Ort, zur Ruhe zu kommen und im Herzen bei den Toten zu sein.

Mein liebstes Bibelzitat...

... gibt es nicht, da sich das immer wieder ändert. Gut gefällt mir die Verheißung Gottes an das Volk Israel im Trostbuch des Propehten Jeremia:

"Weinend kommen sie und tröstend geleite ich sie. Ich führe sie an wasserführende Bäche, auf einen ebenen Weg, wo sie nicht straucheln... Sie werden wie ein bewässeter Garten sein und nie mehr verschmachten." (Jeremia 31) Für die aktuellen Herausforderungen der Kirche gefällt mir auch: "Pflügt euch Neuland und sät nicht unter die Dornen." (Jeremia 4,4)