#
Aktuelles

Beiträge auf: einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 02.02.2021 | floatend Uhr

Zuhören

Mit meiner Freundin rede ich oft über Gott und die Welt. Und letztens haben Ana und ich über Corona diskutiert. Ana ist ein ziemlich kritischer Mensch und versucht die Dinge genau zu verstehen und zu hinterfragen. Sie akzeptiert die Corona-Maßnahmen, aber manche Maßnahmen wie wie z.B. Ausgangssperren findet sie z.B. Naja und dann diskutieren wir halt oft auch mal, nicht nur wegen Corona. Über Gott und die Welt halt. Dann muss ich mich auch echt zusammenreißen, nicht einfach nur meine Meinung durchsetzen zu wollen. Dann gilt für mich: Richtig zuhören. Denn ich glaube: Nicht nur in einer Beziehung ist es wichtig, die andere Person zu verstehen. Klar haltet Ihr das jetzt für easy. Es klingt so einfach! Aber versucht es doch mal selbst. Ich versuche es zumindest jetzt immer öfter. Einfach nur zuhören. Das heißt auch, seine eigene Meinung mal kurz komplett zu vergessen. Einfach mal quasi beiseite legen. Voller Fokus, auf die oder den gegenüber. Ana höre ich dann mehr zu. Und höre noch mehr, kriege mehr heraus und kann sie dann noch besser verstehen. Klingt immer noch nicht besonders? Versucht es doch einmal selbst!

 

Simon Zalandauskas, Lemgo

katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen