Aktuelles

Beiträge auf: einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 21.11.2022 | floatend Uhr

Zeit zum Weltretten

Juli will so wenig Zeit wie möglich mit Arbeiten und Konsum verbringen - die restliche Zeit will sie die Welt retten! Von Juli hab ich auf Insta erfahren. Sie ist eine junge Klimaaktivistin.

Krass, habe ich mir gedacht. Ich meine, es ist super nice, die Welt retten zu wollen. Aber ob ich dafür meine gesamte Freizeit und vielleicht meinen Job aufgeben würde? Das ist schon echt extrem.

Trotzdem ist die Idee total bei mir hängen geblieben: So ein richtig minimalistisches Leben führen! Davon kann ich mir ruhig eine Scheibe abschneiden, denke ich mir. Oft pushe ich mich selbst, immer mehr zu erreichen. Auch meine Freunde pushen mich da oft. Wir stecken uns damit quasi gegenseitig an. Besonders Flo, einer meiner besten Freunde, pusht mich oft, immer mehr zu geben. Bessere Noten, einen richtig guten Job, stetige Weiterentwicklung. Dann können wir mehr leisten, mehr Geld verdienen, einfach mehr haben.

Da kommt so ein Post mit der Juli doch echt erfrischend. Und irgendwie beruhigt mich das total. Der Gedanke, weniger zu brauchen und meine Freizeit damit zu verbringen, etwas Gutes zu tun und die Welt zu retten. Das ist doch echt nice.

Manchmal ist weniger eben mehr.

Simon Zalandauskas, Lemgo

katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen