Aktuelles

Beiträge auf: wdr4 

evangelisch

Kirche in WDR 4 | 08.07.2024 | 08:55 Uhr

DIESER BEITRAG ENTHÄLT MUSIK, DAHER FINDEN SIE HIER AUS RECHTLICHEN GRÜNDEN KEIN AUDIO.

Danke

Autor: Guten Morgen!

Und damit es wirklich ein guter Morgen wird, möchte ich einfach mal danke sagen.


Musik 1: Danke für diesen guten Morgen. Von Doppel-CD, Bäst of: CD 2, Track 13. Interpret: Die Ärzte. Komponist: Martin Gotthard Schneider. Texter: Martin Gotthard Schneider. Label: Hot Action Records (die Ärzte) (Universal Music). Amazon-ASIN: B000G7EM42

„Danke für diesen guten Morgen,

Danke für jeden neuen Tag.

Danke, dass ich all meine Sorgen auf dich werfen mag.“


Autor: Die Ärzte haben für mich einfach die beste Version des Danke-Liedes außerhalb von Kirchenmauern gesungen. Ja, Danke sagen kann jeder, ob Punkrocker oder Kirchgänger. Und jeder tut es auf seine Weise. Und alle Versionen sind richtig. Danke Gott, dass Du mich jeden Morgen aufstehen lässt, Danke, dass Du mir neue Gedanken schenkst, und mir die Sorgen für einen Moment abnimmst, damit ich sie mal mit anderen Augen betrachten kann.

Martin Gotthard Schneider hat das Lied 1961 für einen Wettbewerb geschrieben. Und er hat gewonnen. Danach wurde es in unzähligen Kirchengemeinden gesungen. Viele Tausendmal von einem Blatt aufs andere kopiert. Seit über dreißig Jahren steht das Danke-Lied im Evangelischen Gesangbuch. Für ein Kirchenlied ist das wie ein Ritterschlag. Und vor allem hat es so viele berührt vom Seniorenclub über Hochzeiten, Taufen oder Konfirmandenarbeit.


Musik 2: Danke für diesen guten Morgen. Von CD: Kirchenlieder (Klassiker für Kinder) Track 8. Interpret: Jonina. Komponist: Martin Gotthard Schneider. Texter: Martin Gotthard Schneider. Amazon Kauf unter: https://amazon.de/music/player/albums/B00I1POWIC?marketplaceId=A1PA6795UKMFR9&musicTerritory=DE&ref=dm_sh_G5qLnFD6KUmAvhOBr293u8BQy&trackAsin=B00I1PP0O2,

Overvoice-Sprecherin:

Danke für manche Traurigkeiten,
Danke für jedes gute Wort.
Danke, dass deine Hand mich leiten will an jedem Ort.


Autor: Danke, dass ich danke sagen kann. Im Leben geht nicht alles glatt. Und trotzdem singe ich das „Danke-Lied“. Aus vollem Herzen. Wenn ich es singe, hoffe ich, dass sich manche Dinge zum Guten wenden.

Danke, für diesen guten Morgen. Das Lied wird ja nicht nur kurz nach Sonnenaufgang gesungen, sondern in jeder Lebenslage. Deshalb gibt es auch unzählige inoffizielle Umdichtungen. Als Pfarrer kenne ich da einige Versionen:
Zur Taufe: Danke, ein Kind ist uns gegeben. Und zur Hochzeit: Danke, dass wir gemeinsam gehen.

Das hat mich immer mal wieder dazu gebracht, mit meinen Konfirmandinnen und Konfirmanden eigene Strophen für dieses Lied zu dichten.

Dann sitzen sie in kleinen Gruppen zusammen, sammeln Ideen, zählen Silben ab und versuchen einen passenden Reim zu finden.

Linus schreibt:


Musik 3: Danke für diesen guten Morgen. Von CD Baroque In Blue - A Crossover Between Early Music & Jazz. Track 12. Interpret: Matthias Nagel. Komponist: Martin Gotthard Schneider. Amazon Kauf unter: https://amazon.de/music/player/albums/B001SJVNLW?marketplaceId=A1PA6795UKMFR9&musicTerritory=DE&ref=dm_sh_v0VZJnQ2mco95hdfXjTDC6s1M

Overvoice-Sprecherin:

Danke für alle Blumenwiesen, danke für jeden Schmetterling,

danke wir können sie genießen, ja, das ist mein Ding.


Autor: Als Martin Gotthard Schneider den Text für sein Lied geschrieben hat, war er traurig und sorgenvoll. Auch dafür wollte er danken. Nach dem Motto: Think positive. Denk positiv. Gott lässt dich nicht allein.


In den Strophen der Jugendlichen geht es viel um Natur und Gottes Schöpfung. Schöne Bilder, gute Gefühle. Dabei bleiben sie aber nicht bei sich selbst stehen.

Johanna und Leni dichten:


Musik 3: siehe oben

Overvoice-Sprecherin:

Danke, für dieses gute Leben, danke, ich bin so gerne frei.

Lass mich dem ander‘n Freude geben, dass er glücklich sei.


Autor: Die Dankbarkeit für ein gutes Leben in Freiheit, führt zu guten Gedanken gegenüber den Mitmenschen. Genau das ist die Nächstenliebe, die Gott sich wünscht.


Einen Tag voller Dankbarkeit wünscht Ihnen: Pfarrer Michael Nitzke aus Dortmund.


Quellen:

Martin Gotthard Schneider, Danke für diesen guten Morgen. Text und Musik. Evangelisches Gesangbuch Nr.: eg 334.


Lied-Texte aus der Konfirmandenarbeit der Evangelischen Philippus-Kirchengemeinde Dortmund, Bezirk Kirchhörde.



Redaktion: Landespfarrerin Petra Schulze

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen