Aktuelles

Beiträge auf wdr2 

evangelisch

Kirche in WDR 2 | 28.02.2020 | 05:55 Uhr

Lügner

Sagen Sie eigentlich immer die Wahrheit? Sind Sie jeden Tag Grund ehrlich? Kommt nie eine kleine Lüge über Ihre Lippen? Dann sind Sie aus der Zeit gefallen. „Ehrlich währt am längsten“, heißt ein Sprichwort, aber das wird gerade Lügen gestraft. Allenthalben sind wir umgeben von einem Zeitgeist, der auf Lügen setzt. Die Wahrheit nichts weiter als Fake News.

Donald Trump lügt. Er macht der ganzen Welt und sich selber vor, dass er der großartigste Präsident in der amerikanischen Geschichte sei. Jahrzehntealte, diffizil ausgehandelte und ausbalancierte internationale Beziehungen, Regeln und Verträge interessieren ihn nicht- zu schwer zu verstehen. Fake News.

Boris Johnson lügt seinen Landsleuten eine großartige Zukunft eines isolierten Britanniens vor. Dass das dann vielleicht nicht mehr Groß-Britannien ist, nimmt er in Kauf. Arbeitnehmerrechte, Verbraucherschutz, europäische Regeln des Zusammenlebens – alles Fake News.

Björn Höcke und sein faschistischer Flügel lügen eine angebliche Gefahr der Zuwanderung herbei.  Sie erzeugen bei ihren Zuhörern ein Kopfkino und suggerieren, dass wir umgeben sind von gewalttätigen Verbrechern und unterwürfigen Verschleierten. Dass wir dringend Zuwanderung brauchen, um unseren Arbeitsmarkt, unser Soziallsystem zu stützen, dass sich in Deutschland seit Jahrtausenden Menschen unterschiedlicher Herkunft ansiedeln, dass der kulturelle und mentale Unterschied von einem Westfalen zu einem Bayern größer ist als zu einem Niederländer – alles Fake News.

Und alle gemeinsam schießen sie sich auf eine kleine Schwedin ein, die ausspricht, was teuer bezahlte internationale Studien seit Jahrzehnten herausfinden und veröffentlichen: Dass der Mensch zu viel CO2 erzeugt. Dass er den Planeten aufheizt und dass wir eine kritische Grenze erreicht haben. Auch alles nur Fake News.

Das ist der Zeitgeist des Populismus: Wahrheit wird als Lüge diffamiert und selber lügt man, dass sich die Balken biegen.

Inzwischen kotzt es mich an. Darum hier mal ganz offen und ehrlich:
Wer wissentlich die Unwahrheit sagt, der ist ein Lügner. In wessen Vokabular Fake News einen festen Platz hat, ist ein Lügner.
Euer Ja sei ein JA. Und euer Nein sei ein NEIN. Punkt. Das hat Jesus einmal gesagt.
Auf Lügen kann man keine zwischenmenschlichen Beziehungen aufbauen.
Und „wer einmal lügt, dem glaubt man nicht“.
Auch so ein Sprichwort. Aber eines, das wir im Umgang mit Populisten beherzigen sollten.
Und unser „Ja“ und unser „Nein“ bleibe darum, was es ist: Ehrlich und aufrichtig!


Redaktion: Pastorin Sabine Steinwender-Schnitzius
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen