#
Aktuelles

Beiträge auf: einslive 

katholisch

Kirche in 1Live | 10.03.2015 | floatend Uhr

Smalltalken

Du hast den Zug grad noch gekriegt und sogar ‘nen freien Sitzplatz gefunden. Perfekt! Jetzt erstmal die Lehne zurück, Musik auf die Ohren und das Tablet auf'n Schoß: abschalten. Denkste!

Der Typ neben dir quatscht dich an; erzählt irgendwas übers Wetter oder den Bahnservice. Smalltalk eben. Na gut, das geht ja noch. Du grinst höflich und nickst, damit du gleich deine Ruhe hast.

Aber was, wenn der Sitznachbar nicht mehr aufhört zu reden?

Das kann echt nerven. Ich dreh mich dann meistens weg oder tu so, als ob ich schlafe.

Nur einmal konnte ich nicht anders.

Ich saß im ICE zwischen Mainz und Köln. Da hat mich ein älterer Mann angesprochen. Der war vielleicht 70 oder so. Erst hat er von seinem Leben erzählt - von den Niagarafällen und Geschäftsreisen nach Asien.

Irgendwann hat er mir dann auch Fragen gestellt. Wir haben ein echt tiefes Gespräch geführt, ‘ne gute Stunde lang, über Träume und Selbstzweifel. Und er hat mir Mut gemacht immer das zu tun, wofür ich brenne.

Bevor ich ausgestiegen bin, hat er mir noch was mitgegeben, einen Tipp: “Wenn Sie das nächste Mal Zug fahren, dann sprechen Sie doch mal jemanden an. Sie wissen nicht, was Sie verpassen.”

Beatrice Wypchol, Bochum

Copyright Vorschaubild: Public Domain Pixabay

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen