#
Aktuelles

Beiträge auf: wdr2 

evangelisch

Hörmal | 14.11.2021 | 07:45 Uhr

Das Leben ist nicht schwarz-weiß

Autorin: „Wo kommst du eigentlich her?“ für die Musikerin Judy Bailey aus der Karibik ist das eine vertraute Frage, seitdem sie in Deutschland lebt. Vertraut und doch jedes Mal wie ein Nadelstich.

 

O-Ton Judy Bailey: Ich glaube, niemand möchte was Böses machen, wenn er diese einfache Frage stellt, aber was das tut, ist, sofort jemanden, der deutsch ist, in eine andere Situation zu stellen: Oh, du bist nicht deutsch, du gehörst nicht hierher, weil deine Hautfarbe nicht weiß ist.    

 

Autorin: Geboren in Barbados, aufgewachsen in London, wo sie Psychologie studierte, lebt Judy Bailey seit Jahren mit ihrem Mann Patrick Depuhl und drei Söhnen am Niederrhein: Weltbürgerin und christliche Popmusikerin. Von hier aus sind beide unterwegs zu Konzerten weltweit von Rio bis London, beim Kirchentag in Dortmund oder im Flüchtlingswohnheim nebenan. Wo kommst du her, die eigenen Wurzeln zu kennen, ist zum Lebensthema geworden, das auch ihre Songs prägt:

 

Musik: Track 7, Knowing where you come from, CD: Das Leben ist nicht schwarz-weiß, Interpretin: Judy Bailey, Musik: Judy Bailey, Sprache: Patrick Depuhl, DePoolMusic 2020, LC-Nr. 29823, Bestell-Nr. 130905, Barcode 4 280000 636089

YouTube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=PZl-zYPXf-w

 

Autorin: “Manchmal kann es alles verändern, wenn du weißt, woher du kommst”, heißt es im Song, auch wenn es schmerzlich sein kann. So wie bei Patrick Depuhl und Judy Bailey. Erst jetzt hat sie bei der Familien-Recherche durch einen DNA-Test erfahren, dass ihre Vorfahren aus Nigeria stammen. Der Nachname Bailey ist der des ehemaligen Sklavenhalters auf Barbados, der ursprüngliche Familienname – unbekannt. Was macht dieses Wissen mit ihr?

 

O-Ton Judy Bailey: Es ist auf jeden Fall eine schwere Sache in der Geschichte, aber es ist nicht schwer in meiner Seele, und das glaube ich, hat viel zu tun mit meinem Glauben. - Ich glaube, dass mein Wert in Gott ist. Es ist kein Unfall, dass ich hier bin. Ich glaube, dass Gott hält alles. Das gibt mir Kraft und ist auch ein Halt für mich…

 

Autorin… auch angesichts einer langen Leidensgeschichte. - „Das Leben ist nicht schwarz-weiß“, so der Titel von Buch und Konzertlesungen, zu denen das Künstlerehepaar aktuell unterwegs ist. Patrick Depuhl stieß bei der Suche nach den Wurzeln der Familie auf ein Lebensborn-Kinderheim der Nazi-Zeit, und erzählt auch davon. „Wo kommst du her?“ diese Frage geben die beiden jetzt an ihr Publikum weiter. Weil sie das selbst als befreiend erlebt haben:               

 

O-Ton Patrick Depuhl: Das ist wie so ein großes Trotzdem. Letztendlich die Liebe und der Glaube, das ist größer. Und diese Hoffnung ist größer. Und das versuchen wir auch weiterzugeben. Auch in allen schweren Momenten, die wir ansprechen, in der eigenen Geschichte, versuchen wir auch immer zu sagen: Aber es kann auch was draus werden wieder! Wie so ein Baum, der weiterwächst.     

 

Im Internet:  www.judybailey.com

Buch: Patrick Depuhl & Judy Bailey: Das Leben ist nicht schwarz-weiß. Geschichten von Wurzeln, Welt und Heimat. Adeo Verlag 2021, 208 Seiten, 20.- Euro

 

 

Redaktion: Sabine Steinwender-Schnitzius

 

 

evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen