Aktuelles

Beiträge auf: wdr4 

katholisch

Sonntagskirche | 26.03.2023 | 08:55 Uhr

Erfinde Deinen eigenen Feiertag

Für was hätten Sie gerne einen Feiertag? Vielleicht für ein Hobby, einen guten Zweck oder liebe Menschen. Es darf auch gern etwas Verrücktes sein, denn heute ist der „Erfinde deinen eigenen Feiertag“-Tag. Den haben sich die US-Amerikaner Ruth und Thomas Roy einfallen lassen. Das Ehepaar hat über 80 kuriose Feiertage erfunden und markenrechtlich schützen lassen. Dank ihrer Kreativität gibt es zum Beispiel das „Fest der rieselnden Tannennadeln“ am 30. Dezember oder den „Internationalen Tag der Frustrationsschreie“ am 12. Oktober. Und eben auch den heutigen Tag, der sich ihrem liebsten Hobby widmet: der Erfindung eigener Feiertage.

Ich habe kürzlich eine kleine, spontane Umfrage in meiner Familie gestartet, um eine Idee davon zu bekommen, wofür Menschen gerne einen Tag im Jahr frei hätten. Hier das Ergebnis: Während mein Mann einen „Internationalen Ausschlaftag“ fordert, sind meine Kinder deutlich einfallsreicher. Mein Sohn schlägt vor, dass sein Geburtstag ein Feiertag sein sollte – so haben seine Gäste immer frei an dem Tag und profitieren auch davon. Als König kann man so einen Feiertag einführen. Andernfalls wird sich das wohl nicht durchsetzen, fürchte ich.

Meine Töchter haben andere Pläne. Eine will einen Tierschutztag einführen, die andere hätte gerne einen Naturschutztag, an dem die Menschen bei Projekten mitmachen, die gut sind für die Umwelt.

Die gute Nachricht: Jede Woche gibt es einen Feiertag, der sich für all das eignet. Heute, am Sonntag, können die meisten Leute ausschlafen. Wer in den letzten Tagen Geburtstag hatte, kann ihn gut mit anderen feiern, weil heute viele frei haben. Und wer sich für die Umwelt engagieren will, kann am Rhein Müll sammeln, einen Nistkasten bauen oder Wildblumen säen.

Der Sonntag eignet sich als Ruhetag, aber auch als Tag für gemeinschaftliche Aktivitäten – mit der Familie, in der Gemeinde oder im Verein. Ich hab´ mal gezählt: Bis zum Jahresende erwarten Sie noch 40 Sonntage, heute nicht mitgerechnet. Nutzen Sie die Zeit! Für all das, was Ihrer Meinung nach einen Feiertag wert ist.





katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
katholisch
Abspielen
evangelisch
Abspielen